Wie kann man "in den Dreck ziehen" sanfter formulieren?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Jemanden "diffamieren".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Oubyi
26.12.2015, 16:04

Danke fürs

0

Jemanden herabwürdigen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kommt wie so oft auch auf den Kontext an. Aber suche mal hier:

http://ein.anderes-wort.de/fuer/in+den+Dreck+ziehen

abqualifizieren

abwerten

beeinträchtigen

beschädigen

demütigen

den Wert herabsetzen

diffamieren

diskreditieren

erniedrigen

herabsetzen

herabwürdigen

im Wert mindern

im Wert verkleinern

in ein schlechtes Licht rücken

verkleinern

verunglimpfen

wertlos machen

(aus anderes-wort.de)

oder:

http://sinonimos-online.com/deutsch/in-den-dreck-ziehen.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

(Ruf) beschmutzen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jemanden in die weniger Bequemen Gebiete der Welt führen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Xhelper
18.12.2015, 22:38

er hat die Person in den Dreck gezogen.

In diesen Kontext müsste es passen.

0

Übel über jemanden reden? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Xhelper
18.12.2015, 22:36

kürzer. Vlt. ne Redewendung?

0

Was möchtest Du wissen?