Wie kann man in Dänemark "Teer" unter den Füßen haben?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

irgendwelche Ölrückstände, sei es aus Schiffen, sei es von der Ölförderung, bekommen nach längerem Kontakt mit dem Salzwasser eine teerartige Konsistenz - und das Zeugs sammelt sich dann am Strand an. Das müssen nicht gleich riesige (auffällige) Flächen sein, öfters sind das eher kleine Klumpen, die - paniert mit Sand - überhaupt nicht auffallen, aber vergleichbar mit Teer unter den Schuhen/Füßen festkleben können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das findet man leider öfter am Strand. Ölrückstände sind das. Die Stammen häufig von Tankschiffen die ihre Tanks auf offener See illegal reinigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dreck vom Strand , da gibt es Teer und Ölreste im Sand von den Schiffen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?