Wie kann man im ut/cum eine Nachzeitigkeit zum Ausdruck bringen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

cum kann Vorzeitigkeit ausdrücken, wenn das Prädikat im Konjunktiv Plusquamperfekt steht. In diesem Fall übersetzt man mit "nachdem, als".

Genauso kann cum Gleichzeitigkeit ausdrücken, wenn das Prädikat im Konj. Impferfekt steht: "während, als".

Ut jedoch kann lediglich Gleichzeitigkeit ausdrücken: "sobald, als wie".

Vorzeitigkeit kann weder ut noch cum ausdrücken, hierfür benötigte man antequam oder priusquam.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von General001
25.05.2016, 19:47

Cum und ut können beide doch eine Vorzeitigkeit durch den Konjunktiv Perfekt und den Konjunktiv Plusquamperfekt ausdrücken. Im letzten Satz meinst Nachzeitigkeit anstatt Vorzeitigkeit oder?

0
Kommentar von quentlo
25.05.2016, 21:09

Du hast recht, da habe ich mich vertan. Danke

0