Wie kann man hormonell bedingte Gewichtszunahme vermeiden?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Was meinst du mit hormonell bedingt?

nimmst du die Pille, oder bist du in den Wechseljahren?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nini97
01.07.2016, 09:46

das 2.

0

Wenn es von der Pille kommt dann bleibt nur die Möglichkeit es mit einem anderen Präparat zu probieren. Wenn es eine Anlagebedingte Hormonstörung ist dann hasst du durch eine sachgerechte homöopathische Behandlung die Möglichkeit das Problem zu lösen.

Mitlerweile gibt es immmer mehr gesetzliche Kassen die den homöopahischen Arzt bezahlen. Ich bin bei der TK. Adressen von homöopathischen Ärzten mit Kassenzulassung erhältst du bei den entsprechenden Kassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Leider liegt es weniger an den Hormonen sondern daran, dass sich der Stoffwechsel verändert. Da hilft nur Altbekanntes: Ernährung umstellen und mehr körperliche Bewegung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meiner Meinung nach gar nicht. Ich habe beobachtet, dass ich während der Regel am wenigsten wiege und danach bis zu 2 kg zunehme bis die nächste Regel wieder da ist. Ich denke, das ist normal. Ich lebe damit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung