Frage von guteluft, 22

Wie kann man heutzutage irgendwie bei einem Film/Serie mitspielen oder daran arbeiten?

Ich meine, ich habe echt keine Lust in einem Büro bald zu arbeiten, also es kommt leider in Betracht, da ich auf eine Berufsschule gehe, die sich darauf spezialisiert hat, aber naja. Ich würde verdammt gerne etwas Richtung Schauspielerei machen oder sei es am Film/ einer Serie mit arbeiten. Problem ist halt, dass ich zuvor nie in einer Schauspiel AG zum Beispiel war und ich meine, was denkt man sich dann hat von mir, wenn ich jetzt solch eine Richtung einschlagen will ?Also, wie kann man in Richtung der Schauspielerei gehen ? Oder wie kann man beispielsweise als "Schneider/Cutter" mitarbeiten ? Ich meine, es gibt zwar lt. Bundesargentur f. Arbeit zwar dafür eine Ausbildung, aber mal ehrlich.... Was würdet ihr mir raten...? Muss ich etwa erst auf eine "Schauspielschule" gehen...? Ich dachte, es gibt noch Castings oder so =D

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ceevee, 22

Ich hab letztens mal gelesen, dass in Deutschland 2% der Schauspieler von ihrer Arbeit leben können.

http://www.tvspielfilm.de/news-und-specials/interviewsundstories/zwischen-gagenh...

Wenn man jetzt noch bedenkt, dass du nie Schauspielerfahrung o.ä. gesammelt hast und in dem Bereich möglicherweise total talentfrei bist, dann wäre es schon nicht schlecht, eine Ausbildung als "Plan B" zu haben. Übrigens werden Cutter/Schneider (und auch andere Leute außer Schauspieler), die am Film mitarbeiten, nicht gecastet. Stattdessen machen sie eine Ausbildung.

Antwort
von zoee2, 16

Es gibt ausbildungen zur Musicaldarstellerin oder ähnliches..sicherlich auch im technischen bereich. Es gibt ein Heft von der Bundesagentur für arbeit,da stehen alle Ausbildungen drin,die es gibt(nach themen sortiert). Da solltest du mal nachschauen. Und sonst kannst du ja mal nach nem Praktikum bei Fernsehsendern oder Theatern fragen.

Antwort
von INformaik1000, 18

Optimal wäre es natürlich privat Schauzuspielen. In einem Jugendteater oder so würde schon reichen. Dann müsste man zwangsläufig Schauspielen studieren. Ansonsten kann man sich große Deals abschminken und bekommt höchtens mal sowas wie ne etwas bessere Statistenrolle. Und dann tausendmal Bewerben und hoffen genommen zu werden. Anfangen muss man natürlich bei kleinen Projekten und ob man aufsteigt oder nicht liegt natürlich am Talent. Das Talent kann die Sache sowieso beschleunigen, aber ganz ohne Ausbildung hat man leider kaum Chanen(aber auch nicht garkeine)

Viele Grüße,

INformaik1000

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community