Wie kann man herausfinden wie wertvoll der Pc ist den man gerade hat?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Du schaust einfach nach was die verbauten Komponenten noch Wert sind. z. B. ist Dein Prozessor für ca. 330 € zu haben. Das ganze zusammenzählen und Du hast den Wert, allerdings sind 1500 für einen PC der vorher 2400 gekostet hat, mehr als in Ordnung, Du hast ja den Orginalpreis sicher auf der Rechnung gesehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Heya weeknd1612,

wie mein "Vorredner" schon schrieb, bist Du mit 1500€uro für ´nen ehemals 2400€uro-System schon recht gut bedient!

Wenn man zwar auch sagt ein PC "verliert" beim verlassen das Ladens 50%, aber nach 4 Monaten ist der Preis noch vollkommen ok...

Solange Dein "bester Freund" halt keine Komponenten ausgetauscht hat!?

Ansonsten kannst Du mit der Freeware SiSoft Sandra Lite (http://www.chip.de/downloads/SiSoft-Sandra-Lite_12998086.html) recht einfach und schnell heraus finden, welche Komponenten verbaut sind und bei Onlinehändlern schauen, was diese Teile kosten...

Viel Erfolg,

GaiJin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da wäre es schon wichtig zu wissen was sonst noch so verbaut ist...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dafür müssten wir wissen, welche Komponenten alle verbaut wurden, aber 2.400€ sind schon eine Stange Geld und dafür bekommst du gutes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Welche Teile sind denn alles verbaut? Ohne die zu kennen, ist es schwer, den Preis zu ermitteln. Für 2400 Euro bekommt man einiges. Also am besten mal aufzählen, was genau du bekommen hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geb mal bei der Windows Leiste Systeminformation ein ,und sag uns mal was für eine Grafikkarte und so weiter verbaut ist..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung