Frage von Smiley21481, 143

Wie kann man Hautausschlag so schnell wie möglich loswerden?

Hey, ich hab gestern ein neues Duschgel mit Ringelblume/Calendula Extrakt ausprobiert, habe danach über Nacht allerdings ziemlich Ausschlag an Kniekehlen und Ellebogen bekommen, also rote Pickelchen, die unheimlich jucken. Habe leider sehr viel gekratzt in der Nacht und so hat es sich noch mal verbreitet.

Ich habe dann Kokosöl drauf gemacht, damit ich wenigstens nicht mehr kratze. Was könnte denn noch gegen Ausschlag helfen? Soll ich duschen, um die "Reste" von der Haut zu entfernen? Oder wüsste jemand noch anderes, was man zur Linderung auf die Haut machen könnte? Bitte nichts Verschreibungspflichtiges oder aus der Apotheke.

Ich habe heute Abend noch was vor und möchte dann keine roten, juckenden Stellen am Arm haben, also wäre es super, wenn es was gäbe, was schnell wirkt.

Antwort
von LiselotteHerz, 109

Calendula vertragen viele Menschen nicht und man kann gegen alles allergisch reagieren.

Wenn in Deiner Nähe ein Alnatura ist, gehe hin und hole Dir Aloe Vera Gel, das beruhigt die Haut sogar bei ganz starkem Sonnenbrand sehr schnell. Aloe Vera Gel ist zwar sehr teuer, aber auch ergiebig, muss man nur ganz dünn auftragen und im Kühlschrank aufbewahren.

Ich hoffe, es hilft. lg lilo

Hier sind noch mehr Vorschläge, habe ich aber selbst noch nie ausprobiert, wir haben immer ein Töpfchen Aloe Vera im Kühlschrank, hilft auch sehr gut bei Verbrennungen

http://www.gesunde-hausmittel.de/ausschlag


Antwort
von Wonnepoppen, 98

Es gibt in der Apotheke auch Mittel, die nicht verschreibungspflichtig sind, außerdem müßtest du vorher eherst mal zum Arzt, wäre wahrscheinlich sowieso das Beste?

Kommentar von Smiley21481 ,

Wegen Hautausschlag, der hoffentlich auch bald von selber abheilt, möchte ich eher nicht zum Arzt gehen :/

Kommentar von Wonnepoppen ,

Aber auch nur "hoffentlich"! Na, dann halt nur in die Apotheke!

Antwort
von nettermensch, 92

da muß ich dir enttäuschen, es gibt kein mittel die schnell wirken. das wäre super. da mußte geduld mitbringen, bis es abheilt

Antwort
von Strolchi2014, 78

Geh in die Apotheke und lass dir Fenistil geben. Damit die Stellen einreiben.

Aber die Rötungen wird man heute Abend noch sehen.

Antwort
von Cola80, 58

Mir halfen Fenistil Tropfen.

Antwort
von sebi82, 62

Hallo,

geh sofort zum Dermatologen ( Hautarzt) der verschreibt die die Salbe BetaGalen, eine Kortisonsalbe. Ich hatte das auch. Haben mich geduscht mit einem shampoo von Aldi und wenig später sah mein Gesicht aus wie frittiert.

Also sofort zum Dermatologen, so Mittelchen wie Kokosöl oder Kamillenkompressen helfen da nicht so schnell.

Grüße

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community