Wie kann man Hacker werden?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Tja, bevor du da irgendwas mit Programmsprachen lernst, solltest du die Grundlagen der Netzwerktechnik lernen und verstehen UUUND dannach kannst du mal zum programmieren anfangen...

Aber ein Handbuch wirst du dazu nicht finden und so etwas solltest du nicht unbedingt in der Weltgeschichte rum prosaunen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,
Den Begriff Hacker hat viele Bedeutung. Vor vielen Jahren als du wahrscheinlich noch nicht gelebt hast hat man die Leute als Hacker bezeichnet die aus alten Dingen die niemand mehr brauch neues erschaffen haben. Nur leider wurde dieser Begriff von den Medien missbraucht. Was du wahrscheinlich meinst ist Cracker. Cracker sind Menschen die aus welchem Grund auch immer z.b. in fremde Netzwerk Infrastrukturen einbrechen und sie versuchen down zu legen oder Daten zu phishen. Das kann man nicht lernen das dauert und es heißt so schön "learning by doing". Jeder Cracker arbeitet anders und wird seine Sicherheitlücken an irgend jemanden weiter geben weil sie heilig und wertvoll sind. Aber was ich dir sagen kann ist das es verdammt anstrengend ist und das es sich lohnt. Wenn du einmal drin bist ist es nur noch Stress du läufst vor allen weg und hast die ständige Angst aufzufliegen und der Spaß den man dabei hat wiegt keine Lebenszeit auf die du dann im Knast verschwendest. Das kann ich dir nur ans Hertz legen und hoffe das du begreifst das das Sinnlos ist. Mach am besten dein Abi und dann Studiere IT-Sicherheit oder so was. Diese Leute werden gebraucht und auch gut bezahlt. Natürlich kannst du die Grundsteine legen in dem du schon anfängst dich mit Hard- und Software deines PCs auseinander Zu setzten.
Mach keinen mist mit deinem Leben es ist kostbarer als alles  
Viele Grüße Chris

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Christoph34212
19.11.2015, 19:14

Korrektur ich habe es von Handy aus geschrieben. Ich meine Natürlich das es sich nicht lohnt und das niemand seine exploits weiter geben würde.

0
Kommentar von TeeTier
19.11.2015, 19:19

Auch, wenn du im Grunde zwar Recht hast, aber bei so einer WOT fallen einem ja die Augen raus.

Vor dem nächsten Posting bitte einmal Folgendes versuchen:

sed 's/\. \([A-Z]\)/.\n\1/g'

Vielen Dank! :)

PS: Gerade deine "Korrektur" gelesen ... da du vom Handy aus geschrieben hast, sei dir verziehen! :)

0

Du musst zuerst verschiedene Programmiersprachen erlernen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also wenn ich solch einen Quatsch lese, denke ich mir nur was ist aus der Welt geworden, deren Kinder nicht süchtig nach Gesetzslosigkeit waren?!

Wenn Du hacker werden willst, dann lern erstmal alle Computersprachen asuwendig und anwenden! Viel Spass bei den 10-25 Jahren lernen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die verschiedene sprachen lernen und sich mit systemlücken beschäftigen etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist das jetzt euer Ernst?
Alle wollen auf einmal Hacker werden, kaum sind Anonymous auf einmal im TV....
Hammerhart...

Der legale Weg Hacker zu werden nennt sich Penetrationstester.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ArtYT
19.11.2015, 18:42

Nein, ich wollte es schon seit ca. 1 Jahr hacker werden. Ich hatte dort aber nicht GuteFrage.net. ;)

0
Kommentar von Denno2015
19.11.2015, 18:43

Hacker wird man aber nicht einfach... Du brauchst fundierte Vorkenntnisse in Sachen Informatik, Mathematik und logischem Denken und Verständnis. Sonst wird das eh nichts.

0

kannst dich ja mal bei anonymous melden xd

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Indem du dich bildest und sehr viel liest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lern programmieren und der rest erklärt sich von allein :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hier steht so viel Unsinn...

Wie auch immer, hier mal ein paar Tipps von einem "zertifizierten Hacker" ^^ (CEHV8 falls das jemand was sagt).

Ich selbst habe zuerst mal Informatik studiert. Da beinhaltete neben diversen Programmiersprachen auch Hardware und Netzwerkgrundlagen. Das alles war wichtig um mit dem Lernprozess "hacken" überhaupt mal anzufangen. Ohne fundierte Computerkenntnisse muss man an sowas nicht denken.

Wenn man mal hacken lernen will, sollte man sich KALI Linux reinziehen. Dort gibt es vieles was das "Hackerherz" begehrt. Das Problem ist, dass auch tanlentierte Script-Kiddies damit nichts anfangen können. Damit du Diese ScriptKiddie Stufe überschreitest musst Du zwingend das folgende lernen:

1. Linux - Tiefe Kentnisse dieses Betriebssystems sind unabdingbar.
2. Netzwerkgrundlagen (TCP/IP solltest du "fließend beherrschen", du solltest genau wissen was ein drei Wege Handshake ist, Unterschiede zwischen TCP/UDP kennen und genau wissen wie das Routing funktioniert, Netzwerkklassen usw.)
3. Wireshark - Das ist die direkte Fortsetzung von 2. Mit diesem Programm kannst Du Netzwerkverkehr abhören. Hiermit lernst Du die Praxis von Punkt 2
4. Systemnahe Programmierung mit C, ggf. noch etwas Assembler. Du lernst damit auch was genau Overflows (Buffer, Heap, Stack) usw, bedeuten und wie man sie auslöst, vermeidet usw.
5. NMAP - Damit scannt man Netzwerke. Vorsicht, manche ISPs bekommen ausgiebige Scanversuche mit falls man wild im Internet hin und her scannt.
6. KALI Linux - Diese Distribution ist für Hacker entwickelt. Das ganze Werkzeug ist hier vorhanden. Wichtig, Punkt 1-5 sollte man vorher abhaken sonst wird man ggf. nur Script Kiddie ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von eminoro
21.05.2017, 14:37

wieso Linux muss man doch garnicht kennen

0

Was möchtest Du wissen?