Frage von stetop, 156

Wie kann man gut die Eltern überreden nicht zur Schule zu müssen?

Es war ja erster Mai und wie eigentlich jeder trinkt man ja ein bisschen, vielleicht auch ein bisschen mehr kann man die Eltern vielleicht überreden zuhause zu bleiben? PS: Meine Eltern würde mich noch mit 3 Schuss Wunden im Rücken zur Schule schicken

Danke im voraus! √

Antwort
von testwiegehtdas, 19

Gar nicht. Meine Eltern sind da auch immer hart geblieben...

Einziger Trick: nächstes Jahr früh genug los ziehen, damit man abends pünktlich zu Hause ist und genug Zeit zum ausnüchtern hat...

Antwort
von Kuhlmann26, 24

Mit Deinem PS hast Du Dir die Antwort doch schon selbst gegeben: gar nicht!

Was haben Deine Eltern damit zu tun, ob Du zur Schule gehst? Wenn Du nicht gehen willst, dann geh nicht. Verlasse das Haus und leg Dich irgendwo in die Sonne. Entweder gehts Dir nach einer gewissen Zeit besser und Du gehst doch noch zur Schule oder Du lässt es.

Du kannst auch zur Schule gehen und jeden Lehrer bitten, Dich heute in Ruhe zu lassen, weil es Dir schlecht geht. Du wirst die fiesen Lehrer von den netten sehr leicht unterscheiden können. Oder Dir begegnen Lehrer, die Du bisher für fies gehalten hast, die sich aber plötzlich sehr kulant verhalten. Wer weiß, was Dir der Tag noch für Erkenntnisse bringt.

Gruß Matti

Antwort
von turnmami, 48

Warum willst du zuhause bleiben? Die Schule heute kommt nicht überraschend und es war dir gestern beim feiern egal.

Daher kann man auch mit einem Kater in die Schule gehen!

Deine Eltern haben völlig Recht, dich in die Schule zu schicken!

Antwort
von BellaBoo, 78

Ich sag dir, was meine Eltern gesagt haben und was auch meine Kinder zu hören bekommen, wenn sie alt genug sind:

Wer alt genug zum Feiern ist, der ist auch alt genug danach seiner Pflicht nachzukommen...hättest halt weniger trinken sollen...PP

Kommentar von stetop ,

Das ist ein Argument. Da muss ich jetzt anscheinend durch. Aus Fehlern lernt man bekanntlich und jetzt weiß ich bescheid √

Kommentar von thomsue ,

👍👍👍 Feiern ist aber kein Fehler

Kommentar von BellaBoo ,

Nö, ich bin auch oft genug feiern gegangen...es gab Wochenenden da kam ich erst in der Nacht vom Sonntag auf Montag nach Hause zurück...trotzdem bin ich am Montag in die Schule oder später arbeiten gegangen. Hilft halt nix...ist ein besch**** Tag, aber das packt man schon.

Antwort
von Gazi200, 72

BellaBoo

hat vollkommen Recht. Schule ist heute wichtiger als je zuvor junger Mann, ohne Bildung und Abschluss ist das Leben serh eingeschränkt in vielen Bereichen und die Menschen haben es nicht leicht. Also geh zur Schule und lerne was. Danach kannst du je um 20h ins Bett gehen, das tut und deinem Ghirn sicher gut.

Kommentar von Hopetocanhelp ,

ich glaube zwar nicht, dass ein einziger Schultag alles versaut, aber du hast schon recht. Muss man sich halt vorher überlegen

Antwort
von mona41, 44

Wenn du weiß das du am nächsten Tag zur Schule muss dann sollte man für sich selber schon seine grenzen kennen und schon selbstbewusst sein und reife zeigen und selber nicht so viel saufen.Später im Beruf leben kannst du auch nicht einfach Blau machen

Antwort
von Sanja2, 19

Wer feiern kann kann auch arbeiten. Entweder du schaffst es deinen Konsum so zu steuern, dass beides gut möglich ist, oder du lebst mit den Folgen. Krank sein ist das eine, aber das ist keine Krankheit sondern selbst verschuldet.

Antwort
von InternetJunge, 26

Wer saufen kann kann auch arbeiten/zur schule.
Stell dich nich so an da müssen viele heute durch

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten