Wie kann man gleichgültiger in dieser Hinsicht werden?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hey!! Also ich finde du solltest da nichts ändern , Männer die sensibel sind , sind meistens die besseren Männer. Aber ich verstehe dich , ich habe dieses Problem auch .
Du musst es positiv sehen das ist eine schöne Eigenschaft auch wenn sie dir manchmal schmerzt aber schöne Sache gehen dir dafür ja auch umso näher . Und das wäre doch sch**** wenn einem alles egal wäre . Ich habe mir das auch oft gewünscht halt einfach kalt bei sowas bleiben zu können ( habe es nie geschafft:D ) aber das ist nunmal eine Eigenschaft die man hat , die ich an Männern auch sehr schätze . Bei manchen Sachen spiel das Gehirn aber eine ganz große Rolle , manchmal denkt man auch einfach zu viel nach . Also denk einfach nicht so viel darüber nach und seh Sachen positiv !!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von User5217
08.05.2016, 17:16

Ja aber immer wenn ich höre das es heißt uhh sensible Männer sind so super und viel besser bestätigen meine Erfahrungen aber immer genau das Gegenteil. Ich hatte noch nie das Glück mal zurück gemocht zu werden. Du kennst doch sicher den Spruch auf Jeden Topf Passt ein Deckel? Tja ich bin die Herdplatte auf dem der Topf steht. Das einzige was ich kann ist anderen bei ihren Beziehungsproblemen zu helfen obwohl ich selbst nie eine Hatte.

0
Kommentar von queeenV
08.05.2016, 17:21

Ich verstehe dich , und auch wenn du mir jetzt nicht glauben magst aber irgendwann kommt jemand in dein Leben und da wird alles passen !! Dieser Mensch wird dann alles an dir lieben was du an dir hasst . Man darf sich einfach nicht zu sehr drauf versteifen diese Person finden zu wollen man muss es einfach auf sich zu kommen lassen . Und traurig sein bringt im Endeffekt auch nichts , wenn man eine positive Einstellung hat macht es sowieso schon bessere Laune . Weist du deine Traumfrau könnte gerade an der Kasse bei Aldi stehen :D aber das weist du nunmal nicht du musst dem Schicksal vertrauen. Und positiv in die Zukunft schauen . Und auch wenn du ein Herd bist wirst du irgendwann deine küchenzeile finden in die du perfekt passt !! Also Kopf hoch :)

0
Kommentar von User5217
08.05.2016, 17:53

Ja mag sein aber ich verliere langsam die Lust daran immer noch als einziger in meinem Umfeld Single zu sein. Für mich muss es auch gar nicht "DIE EINE" sein. Ich möchte nur auch mal wissen wie das ist eine Beziehung zu führen aber ich hab schon aufgehört mit zu zählen so oft hab ich Absagen bekommen.

0
Kommentar von queeenV
09.05.2016, 20:21

Oh Dankeschön für das Sternchen !! :*

0

Du redest dir teilweise dein Liebeskummer selbst ein und bleibst darauf hängen. Wenn du in deinem Zimmer sitzt, nichts tust und dich in Selbstmitleid versenkst, wird es nicht besser. Sobald etwas schief läuft ist man erstmal gekränkt, das ist logisch, aber den Fehler den du machst, den auch viele andere machen/gemacht haben (einschließlich mich selbst) ist einfach zu viel darüber nachzudenken und nicht nach vorne zu schauen. Durch sowas entsteht Motivationslosigkeit und depressive Stimmung. Sobald etwas nicht klappt wie z.B. das mit den Mädchen, dann darfst du auf keinen Fall darin versinken, sondern musst dich andersweitig beschäftigen. Geh raus, unternimm was mit Freunden, spiele Games, geh deinem Hobby nach etc. Schau immer nach vorne und wenn es nicht klappt, dann klappt es eben beim nächsten mal. Ausserdem sag dir selbst: 'Was ist so schlimm daran, dass es jetzt nicht geklappt hat? Was ist das schlimmste was passieren kann? Sterb ich jetzt deswegen? Nein.' Das ist der Schlüsselpunkt garnicht erst in so eine Scheißstimmung reinzukommen und sich wieder rauszuholen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von User5217
08.05.2016, 17:35

Ja aber ich kann das absolut nachvollziehen aber diese Einstellung wenn es diesmal nicht klappt, klappt es beim nächsten mal macht alles nur schlimmer. Das denke ich mir nämlich immer nur bin ich danach noch niedergeschlagener als zuvor weil es schon wieder nicht geklappt hat.

0