Wie kann man gerader sitzen lernen denn mein Rücken tut so weh?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Probiere mal den BACKWELL von ASENTO. Er gibt dir immer dann ein Signal, wenn du wieder krumm sitzt, so dass du dich selber wieder aufrecht hinsetzen kannst. So trainierst du deine Rückenmuskulatur ganz nebenbei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau mal das du nach Möglichkeit eine Rückenschule besuchen kannst, das zahlen auch größtenteils die Krankenkassen.

Oder lasse dir die Grundlagen in einer Physiotherapie auf Rezept beibringen und Übungen zeigen.

Es wird eine Weile dauern bis das erlernte in Fleisch und Blut übergeht, aber es lohnt sich zeitig damit anzufangen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Google mal nach Keilkissen und sag deinem direkten Umfeld es soll dich darauf hinwesien sobald du wieder eine "krumme" Sitzhaltung einnimmst. Ist tatsächlich Gewöhnungssache, selten aber auch psychisch bedingt... (Körperhaltung allgemein)

Und Rückenschmerzen müssen genauer definiert werden. Es gibt etliche Arten und etliche Ursachen. Einfach mal bei Arzt vorbeischauen oder besser gleich zum Physiotherapeuten. Sport zur Kräftigung hilft aber auch!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich habe Rückenschmerzen mit speziellem Rehasport wegbekommen.

Ich weiß jetzt nicht, was Du konkret gemacht hast.

Auch wären die Ursachen genau abzuklären.

Günter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frueher wurde immer vorgeschlagen ein Buch auf den Kopf zu legen. Wenn man gerad sitzt, kann man die Balance besser halten und es bleibt liegen. Wenn nicht, rutscht es vom Kopf. Nur eine Idee.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung