Frage von Kobl16, 112

Wie kann man gegen das Finanzamt z.B. bei unerlaubten Pfändungen vorgehen?

Antwort
von Rockuser, 79

Dann würde ich einen Anwalt einschalten. Wenn die Pfändung nicht gerechtfertigt ist, was ich bezweifle, kann der dagegen vorgehen.

Ohne Anwalt wird das nichts.

Kommentar von wurzlsepp668 ,

bei allem Respekt vor Anwälten: hier ist ein Steuerberater die um einiges bessere Variante ...

Anwälte haben im Steuerrecht teilweise nur sehr geringe Erfahrungen

Kommentar von Rockuser ,

Wurtzelsepp, da stimme ich zu, auf die Idee mit dem Steuerberater bin ich nicht gekommen.

Kommentar von wurzlsepp668 ,

aua, des duad weh ....

im Namen san 2 (!) Fehler drin .........

;-)

Kommentar von Rockuser ,

Sry, hätte Copy machen sollen. :-)

Antwort
von turnmami, 82

Warum soll die Pfändung unerlaubt sein?

Antwort
von MonkeyKing, 85

Was ist einer unerlaubte Pfändung?

Antwort
von Marshall7, 30

Da wirst du nichts tun können,die Pfändung wird schon seine Richtigkeit haben.

Antwort
von steinpilzchen, 70

Kannst du vielleicht mehr Details geben?

Antwort
von BalTab, 69

Man bräuchte schon etwas mehr an Information. Aber Pfändungen sind eigentlich nie "unerlaubt"

Antwort
von Melodyx, 75

wenn du dich verweigerst und es eigentlich gemacht werden muss weil du möglicherweise verschuldet bist, kannst du dafür bis zu 6 Monaten Haft bekommen

Kommentar von PatrickLassan ,

Was du vielleicht meinst, ist die Erzwingungshaft, die angeordnet werden kann, wenn die Abgabe der Vermögensauskunft verweigert wird. Das hat mit dem Thema der Frage direkt aber nichts zu tun.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community