(Wie) kann man Gefühle verdrängen, loswerden?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Gefühle kann man nicht einfach wegmachen. Man kann sie verdrängen, hinausschieben oder so tief vergraben dass sie mutmaßlich weg sind. Was gleichzeitig passiert ist dass du selbst abstumpfst und immer weniger Gefühle empfindest. Mit dem wegschieben von Hass wirst du auch unfähiger Liebe zu empfinden - und Liebe gäbe es überall - nicht nur im Partner. Schiebst du Trauer weg, wird es dir schwer fallen Freude zu empfinden - jedes Gefühl löst Reaktionen beim Gegengefühl aus. Wichtiger wäre die negativen Gefühle anzunehmen - zu verarbeiten. Ist zugegeben der wesentlich schwerere Weg.
Ich laber hier groß und bin allerdings auch grade an einem Punkt wo ich mich zusammenreißen muss nicht abzustumpfen. Auch so etwas passiert mitunter. Du siehst also du bist nicht allein mit dem Problem. Du solltest den Vorteil, dass du davon weißt für dich nützen und nicht wie viele andere einfach ausweichen. Das ist nur meine Meinung dazu - sollte ich falsch liegen bin ich selbst grad am falschen Weg - reden wir dann in 2 Jahren nochmal ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Denk einfach immer daran, dass es auf der Welt einige Personen gibt, die wie für dich gemacht sind. Die dich lieben und die du liebst - bedingungslos. Es gibt nicht immer nur "den Einen". 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 161xx
10.05.2016, 02:51

Und wenn ich keinen anderen will sondern nur ihn..?

0

Du kannst Gefühle nicht rausreißen. Schön wärs. Aber wir müssen da durch und das verarbeiten. Das ist nicht leicht aber anders gehts nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja liebe kann furchtbar sein. Verdrängen klappt nicht auf dauer, nur verarbeiten funktioniert

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aber sischer doch ja, kann man!

(Auch wenn ich nur diese Frage gelesen und den Hinweis

Für mehr Infos einfach meine letzte Frage lesen...

nicht beachtet habe.)

Also jetzt nicht herausreissen aber verdrängen und loswerden, das wohl.

Benötigt jedoch einiges an Arbeit und Zeit (die heilt ja auch alle Wunden).

Und verdrängen würde ich jetzt nicht unbedingt empfehlen, das ist etwa so, wie wenn ich unerwünschte Dinge auf den Misthaufen schmeissen und den zudecken würde. Die gären dann dort nur, man sieht sie vorerst nicht grad so sofort aber bemerkbar machen sie sich durch Geruch (jetzt im übertragenen Sinn).

Misliebige Begebenheiten, Ereignisse, Erlebnisse sollte man sachlich (mit dem bewussten Verstand - ja, isso, mit Verstand an Gefühle rangehen) analysieren. Handelt es sich um eine Begebenheit, diese abarbeiten, sehr genau detailiert vor dem geistigen Auge aufleben lassen. Ohne Gefühle. Mit dem Verstand dieses Ereignis rekonstruieren, wie in einem Film ablaufen lassen.

Dann wieder, und dann nochmals. Wiederhole das.

Richtig!

Das stumpft ab!

und abgestumpfte Gefühle sind nicht mehr wirklich ernst zu nehmen, können leichter verarbeitet werden.

Liebe und Hass sind Geschwister. Sehr starke Emotionen. Auch die kann man mit dem Verstand analysieren.

Wieso liebe ich diese Person? Liebe ich sie wirklich oder ziehe ich nur irgend einen Nutzen aus der Freundschaft? Liebe ich ihr Aussehen? Ihre Art zu lachen?

Wieso hasse ich diese Person? Hasse ich sie, weil ich sie nicht mag (was genau mag ich nicht an ihr?) oder bin ich etwa eifersüchtig, und hasse sie deshalb, weil sie das rotere Fahrrad hat wie ich?

Bis hierher alles gelesen?

Super! Bist auf dem besten Weg zur Besserung!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du sie nur verdrängt kommen sie irgendwann wieder. Weil verdrängte Gefühle sind nicht weg, sondern nur tiefer in deinem Unterbewusstsein. Das einzige was hilft ist es diese Erlebnisse und Gefühle die du erlebt hast im Geiste immer wieder ablaufen lässt. Das Sorg dafür, wenn du alles so akzeptieren kannst, das diese Negativität sich auflöst 😙😊

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja Gefühle zu verdrängen ist keine gute Idee , früher oder später kommt es sowieso wieder hoch und um so schlimmer wird es .
Was ich dir empfehlen kann ist je früher du mit der betreffenden Person redestes auch in Bezug auf deine anderen 2 Fragen kannst du eine Entscheidung treffen . Und wirst im nachhinein auch inneren Frieden mit dir selbst finden .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ablenkung! Mach Sachen, die dir Spaß machen. Triff dich mit Freunden. Den Rest erledigt die Zeit.

Ja, Liebe kann richtig scheiiße sein.

Aber dafür kann sie auch um ein vielfaches schöner sein. ;)

Man braucht nur Geduld. Und du bist ja noch jung. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?