Frage von Kriebelmuecke, 137

Wie kann man ganz schnell abnehmen (1 Monat)?

Ich würde gerne ca. 5 Kilo in ein bis zwei Monaten abnehmen. Ich bin 15 Jahre ,weiblich, 166 cm groß und wiege 56,5. Habt ihr irgendwelche Tipps? Ich weiß, dass man auch viel Sport machen muss, aber ich habe bis jetzt noch keine Sportart gefunden, die mir wirklich Spaß macht, außer Schwimmen. Was treibt ihr gerne für Sport. Joggen hasse ich zum Beispiel (zwinge mich oft genug dazu). Ich mag spazieren gehen (hilft das beim Abnehmen oder ist das viel zu wenig Bewegung?) und Radfahren (Rennrad und Mountainbike). Aber das kann ich nicht so oft machen.

Danke im Voraus!!!

Antwort
von Accountowner08, 107

du musst nicht abnehmen. Ernähre dich einfach gesund: viel Gemüse, etwas Obst, lieber komplexe Kohlehydrate als einfache, genügend Eiweiss (Fisch nicht vergessen), wenig Süssigkeiten, keine Süssgetränke, kein Alkohol (Obst besser essen als trinken, Obstsaft muss nicht sein)...

Antwort
von faithleah, 137

Ich würde dir einfach empfehlen Obst und Gemüse essen und sonst so bleiben wie du bist!!! Du wiegst schon unter deinem normal Gewicht. Es ist doch egal wie die in deiner klasse aussehen. Wenn die alle viel dünner sind, dann sind die vielleicht auch krank und nur weil die einem magerwahn folgen,  muss du das doch nicht. Du würdest ja auch nicht von einem Hochhaus springen nur weil die anderen das auch machen oder? !  Menschen können auch ganz verschieden gebaut sein.  Mal hat die eine eine breitere Hüfte, als die andere usw. Ich habe früher auch immer gedacht das ich zu dick wäre,  aber im Endeffekt selbst wenn ich abgenommen habe bleibt meine Hüfte trotzdem breiter als sie von einer anderen. ..Bitte mache nicht mit bei diesem Magerwahn...


Kommentar von Kriebelmuecke ,

Ich will ja bloß ein paar Kilo abnehmen, nur damit ich mich wohler fühle. Das heißt ja nicht, dass ich gleich Magersüchtig werde. Ich hab halt ein paar Speckröllchen am Bauch, die ich gerne in straffe Haut umwandeln würde. Das ist alles.

PS: Wie kommst du darauf, dass ich unter meinem Normalgewicht wiege? Das wär mir neu...

Kommentar von faithleah ,

Dein normal Gewicht wird berechnet indem du deine Körpergröße in cm minus 100 rechnest

Kommentar von faithleah ,

Ich habe jetzt dein normal Gewicht. Laut BROCA (Größe in cm minus 100) müsstest du also 66 kg wiegen.  Dann gibt es noch dein ideal Gewicht und selbst da wiegst du 55.25 kg. So und jetzt solltest du wissen das BROCA  schon ziemlich veraltet und ungenau ist.  Rechne lieber mir deinem BMI dein Gewicht aus. ..

Antwort
von Karoti2011, 17

also ich habe in 3 Monaten 15 Killo abgenommen.

Wie?

ganz einfach da ich kein Sport mache und keine Interesse dran habe, habe ich meine spezielle Kraft genutzt

Welche Kraft?

Es ist nicht wirklich eine Kraft aber ich spüre halt seit paar Jahren kein Hunger oder sättigungs Gefühl und weil ich abnehmen wollte dachte ich mir einfach nichts essen bis ich mein Ziel erreicht habe. KLAR ab und zu muss man ja was essen, ich esse zb alle 2 Tagen etwas zum Abend essen. Ist zwar auch nicht viel was ich dann esse aber es ist zu mindestens etwas.

außerdem kommt der Körper damit klar besonders wenn man Übergewichtig war dan ernährt sich der Körper von den Fett speicher,

ich wog zb mal 100 kg und nun wiege ich 85 kg, ich nehme sogar noch weiter ab weil ich halt kein bock auf essen habe, mein normal Gewicht ist zwar schon lange erreicht aber solange noch etwas Bauch da ist werde ich weiter abnehmen

(bin männlich, 17 Jahre alt und ungefähr 1,90 cm groß)

Kommentar von iTzSRCx ,

Das was du da gemacht hast ist sehr sehr ungesund und einer der schrecklichsten Varianten ... Abnehmen - ohne was zu essen ist falsch. Dein Körper brauchst Vitamine, fette, Kohlenhydrate sowie auch Eiweiß. Wenn du dich richtig ernährst, nimmst du auch GESUND ab ohne den JoJo Effekt zubekommen und bleibst fit.

Kommentar von Karoti2011 ,

Die richtige Ernährung heute ist mit einer Mahlzeit schon gegessen ich weiß zwar nicht was du ist aber wenn man das richtige ist, ist es ok und ich esse ja ab und zu was und außerdem passt der Körper sich herfragend schnell an, außerdem bin ich ein Stubenhocker also mache ich nicht viele anstregende Sachen daher muss ich schon mal weniger essen als einer der immer Körperlich beschäftigt ist und es ist nicht ungesund da der Körper daran sogar schon über Jahrtausende angepasst ist schon seit Anbeginn unserer zeit musste der Mensch hungern. Wenn weniger essen ungesund sein soll dann ist es ja kein wunder das sie abnehmen möchtest und es viel mehr übergewichtige gibt achja und was soll man den tuhen zb in ihrem fall wo man sich fast garnicht körperliches bewegen kann ah warte ich habs, einfach wenig essen.

Also meinem Körper geht es immer noch hervorragend und es wirt vermutlich auch so bleiben und wenn sie sowas nicht packt dann frag ich mich auch wie sie bitte abnehmen will.

Antwort
von alinabambina98, 123

Für deine Größe wiegst du jetzt schon wenig. Ich würde nicht abnehmen.

Kommentar von Kriebelmuecke ,

Das findest du vielleicht, aber z.B. in meiner Klasse bin ich eine der Dicksten.

Kommentar von superkrababbel ,

Ich auch obwohl ich nicht ÜbergewichtIG bin sondern normal gewichtig und bin genau so alt wie du. Und wenn interessiert es denn ob du einer der dicksten der klasse bist ich glaube sogar das die Mädchen in deiner Klasse sogar alle eher zu dünn sind. Jedenfalls solltest du nicht abnehmen weil du einer der dicksten in deiner Klasse bist sondern nur wenn du unzufrieden bist(also von dir selber aus) ohne den Einfluss der Mädchen aus deiner Klasse. ☺

LG 

Kommentar von Sannyrabbit ,

dann ist deine Klasse nur magersüchtig😁

Kommentar von alinabambina98 ,

Man sollte mit sich selbst zufrieden sein und sich nicht mit anderes vergleichen. Jeder ist so wie er ist und das ist auch gut so. Ignoriere die Meinung der anderen und bleibe wie du bist. Egal ob dünn oder dick das was zählt ist doch die Menschlichkeit

Antwort
von putzfee1, 80

Du brauchst und solltest gar nicht abnehmen, weder langsam noch schnell. Du bist völlig normalgewichtig.

Antwort
von Accountowner08, 69

Schwimmen ist super, mach das. Da kannst du gehen, wann du willst, kannst deinen Schwimmplan abwechslungsreich gestalten, das ist ideal... und etwas Fahrrad fahren ist auch gut...

Joggen muss nicht sein, wenn es dir keinen spass macht...

Antwort
von DonJohns, 80

Gesund ernähren, Kalorien Bedarf reduzieren, Ausdauersport (schwimmen, rudern) machen.

Eiweißdiät machen (=gesund ohne Sport)^^

Zuerst aber bei Hausarzt die Blutwerte durchchecken lassen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community