Wie kann man Förster/Jäger werden?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Um Jäger zu werden, gibt es hobbymäßige Ausbildungsgänge. Das ist kein Ausbildungsberuf. Du könntest z. B. im Forstamt deiner Heimatstadt nachfragen, wo so etwas in deiner Nähe mögich ist oder zu wem du Kontakt aufnehmen könntest.

Berufliche Ausbildungen sind Forstwirt und Förster.

Förster wirst du mit dem Studium der Forstwissenschaft. Dazu ist das Abitur Voraussetzung, und die Studienplätze sind meines Wissens sehr rar.

Zur Ausbildung zum Forstwirt findest du hier einiges: http://www.forstwirt-werden.de/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Förster setzt das Studium der Forstwirtschaft/-wissenschaften an einer Fachhochschule oder Universität voraus. Ein Ausbildungsberuf in diese Richtung wäre der Forstwirt.

Revierjäger ist ein normaler Ausbildungsberuf mit 3-jähriger Lehrzeit.

Dir sollte aber bewußt sein, daß sich die Aufgaben der beiden grundlegend unterscheiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Um Jäger zu werden, machst du einfach in deiner Freizeit einen Jagdschein, ist aber relativ aufwendig. Den brauchst du auch, um Förster zu werden, dazu außerdem noch ein Studium der Forstwissenschaften.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Luftkutscher
21.06.2016, 18:58

Was soll denn an dem Vorbereitungskurs für die Jägerprüfung aufwendig sein? Das sind doch nur 120 Stunden Unterricht. 

0

Du musst eine Ausbildung zum Forstwirt machen. Das wirst du bei einem Forster machen. Und dann bemommst du vom Staat ein Territorium zugestellt oder wirst von irgend jemandem Nachfolger.

Aber weist du denn, was da alles dazu gehört? Es ist ja nicht so, dass Jäger den ganzen Tag auf ihrem Baum hocken und auf Rehe schießen. Sie müssen alles ü erden Wald wissen, Tier- und Pflanzenkrabkheiten erkennen, du musst das erschossene Wild auch ausweiden und zum Schlachter bringen. Du musst alles im Wald im Auge behalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LucanLP
19.06.2016, 13:27

habe mitbekommen das es wohl keine Ausbildung gibt in die Richtung 
sondern das man das studieren muss ?

das wahr mir schon klar das ich da wirklich viel zu tuen habe 
und die ganzen Tier Sachen sind kein Problem 
ich kann schissen (bund) und bin gelernter koch 
also alles schon gemacht 

nur werde ich nicht ganz schlau wo ich das nun genau lernen kann

0
Kommentar von Aliha
19.06.2016, 13:31

"Du musst eine Ausbildung zum Forstwirt machen." 

Er will kein Forstwirt sondern Förster werden und ein Forstwirt bekommt auch kein Territorium zugeteilt.

0
Kommentar von Shalidor
19.06.2016, 13:32

Gib "Forstwirt Ausbildung" in Google ein und dann kannst du bei der Seite von der Agentur für Arbeit Ausbildungsplätze in deiner Nähe suchen.

0
Kommentar von Shalidor
19.06.2016, 13:36

Hab mal nachgelesen. Stimmt was Aliha sagt. Forstwirt und Förster ist nicht das gleiche. Das wuste ich davor auch noch nicht. Der Forstwirt ist nur die helfende Hand des Försters und hat dir Aufgabe zu vermessen und Bäume zu fällen. Der Förster hingegen bekommt ein Revier ubd macht die Aufgaben, die ich in meiner Antwort aufgelistet habe. Um Forstwirt zu werden braucht man eine 3 Jahre lange Ausbildung dazu. Förster muss man aber erst mal Studieren und ein Diplom ablegen.

0