Wie kann man es so machen das dass Internet auf beiden Etagen gleich schnell ist?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

1. Ist der TP-Link im EG freistehend (senkrecht zur Wand (wie wenn er in der Steckdose steckt) und keine Einrichtungsgegenstände darüber)?

2. Ist der TP-Link im EG per LAN Kabel mit dem Router verbunden?

3. Wurde der TP-Link oben mal direkt mit dem Router (o2 HomeBOX) (freistehend(vgl. 1.)) verbunden?

Solltest du alle 3 oben genannten fragen mit JA beantworten können:

Genauso schnell wird das nur wenn du ein Kabel nach oben ziehst oder für die obere Wohnung einen seperaten DSL Vertrag buchst. Alternativ könntest du es mit Ausenantennen an der Außenwand oder dLan/Powerline funktionieren. Ersteres (Ausenantennen) ist recht teuer (teuerer al Kabel legen), bringt aber wahrscheinlich fast die gesammte Bandbreite nach oben. dLan/Powerline würde ich aufjedenfall einmal versuchen (zurückschicken, wenns nicht klappt).

Übrigens: Der Repeater (TP-Link) im EG ist eigentlich nicht nötig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Timo3681
21.01.2016, 21:53

WIeso nicht nötig? Die beiden TP Links sind jeweils mit einen Ethernetkabel mit dem PC verbunden. Sind alle beide auch in einer Steckleiste zwischen Wand und Rechner. Der Router ist auf der anderen Seite in der Wohnung in EG, ist nicht mit dem TP Link verbunden, da es WLAN ist.

0

Das geht mit dlan. Da geht das Internet über die Steckdose.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ExProducer
19.01.2016, 21:09

Soll aber auch ziemlich unzuverlässig sein :/

0
Kommentar von Legomann27
19.01.2016, 22:04

Also ich habe seit 1 Jahr einen devolo. Der funktioniert sehr stabil und ich habe bisher nur gute Erfahrungen gemacht.

Und selbst wenn mal etwas nicht funktioniert, lässt es sich meistens durch aus der Steckdose ziehen und wieder reinstecken beheben.

0

Was erwartest du bitte ? Das ist nun mal WLAN. Und sobald das Signal durch die Decke muss hast du einen enormen Leistungseinbruch. Lege einfach ein Kabel nach unten. Das löst alle Probleme.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Timo3681
19.01.2016, 20:39

Würde auch ein 2. WLAN-Router helfen?

0

Über WLAN geht das nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Timo3681
19.01.2016, 20:54

Wie meinst Du das? Ich habe einen 
TP Link TL-WA850RE.

0