Frage von Linkboy007, 41

Wie kann man es lieben sich selbst mit einer Klinge zu verstümmeln?

Ich verstehe es nicht viele sagen sie unterdrücken damit seelischen schmerz aber damit laufen sie doch nur vor ihre probleme weg

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von laragie, 17

Und genau das ist der Grund, warum sie es tun. Sie wollen nicht über ihre Sorgen und Probleme nachdenken. Also ritzen sie sich, damit sie -wenigstens für eine kurze Zeit- alles vergessen können und nur über den Schmerz nachdenken müssen. Gleichzeitig denken sie, dass sie eine Bestrafung nötig haben und sonst keine bekommen, also tun sie es sich selbst an, weil sie sich hassen für das, was sie falsch machen und für ihre Fehler. Und so wollen sie den Hass und die Wut ausleben.

(Ich habe mich selbst noch nie geritzt. Ich erkläre es mir nur so)

Antwort
von cMbta, 27

Sie lenken sich damit von seelischen Schmerz ab.


Kommentar von Linkboy007 ,

ich weiß aber wie hilft es ihnen ein paar stunden später müssen sie sich wieder ritzen...

Kommentar von cMbta ,

Jap, es ist halt nur "Ablenkung".

Selbst du hast dich sicher auch mal auf andere Weise abgelenkt. Zum Beispiel Ferngesehen weil du krank warst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community