Wie kann man es am besten verarbeiten, wenn der Expartner in einer neuen Beziehung ist?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hallo! Immer helfen Zeit und Aktivitäten.















Ich wünsche Dir alles Gute.






Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rate dir auch, denk nicht zu viel dran. Geh raus, der Frühling is da, die Sonne scheint, unternimm etwas mit Freunden oder geh einem Hobby nach.

je mehr du drüber nachdenkst desdo schlimmer wirds meistens.

Es is kein Weltuntergang wenn man sich trennt, es hat sicher seinen Grund gehabt von daher versuch es zu akzeptieren und dann blick nach vorne, es kommen wieder neue Leute, neue Lieben, ein neues Abenteuer.

Lass den kopf nicht hängen, steh auf und zeig der Welt dein schönstes Lächeln

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Loslassen. Akzeptieren und sich selbst eingestehen, dass es bei euch nicht gepasst hat. So lächerlich das klingt... wenn du es dir immer wieder klarmachst, geht es dir bald besser.

Und vorallem... Kontaktabbruch - wenn ihr euch noch mögt, muss es ja nicht für immer sein... aber 4-5 Monate tun da ganz gut... bis man wirklich drüber hinweg ist... und vllt. selbst Gefühle für einen anderen entwickelt.

Nicht stalken - also via Handy oder Internet schauen, was die beiden so treiben... das tut eben einfach weh... kann man sich nicht schön reden...

Ich wünsche dir wirklich ganz viel Kraft und neues Glück :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da kann ich Dir nur eines raten: Geh raus, triff Freunde, unternimm was, lerne neue Leute kennen, lebe Dein Leben und schau nach vorne .... kurz gesagt lenk Dich ab...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Achtung: Mein Tipp geht nur, wenn Du erstens an Gott glaubst und zweitens diszipliniert bist und drittens loslassen und vertrauen kannst. Aber dann funktioniert er bombig!

Hier mein Tipp: Bete für ihn und für seine neue Freundin und das Gelingen ihrer Beziehung, täglich zu einer bestimmten Zeit. Schreib´s Dir auf, stell Dir den Wecker dazu. Plane immer so ca. 5 bis 15 Minuten dafür ein. In der restlichen Zeit des Tages, wenn Dir Gedanken an Deinen Ex-Freund kommen, wünsche ihm Glück - eine Sekunde lang -  und wende Dich dann ganz bewusst gedanklich wieder anderen Dingen zu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sorry, er ist dein Ex. Suche dir auch einen neuen, dann ist der Ex bald vergessen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh mit Freunden weg und versuche zu vergessen. Er ist dein Ex und hat dich nicht mehr zu interessieren, sorry

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der beste Weg ist wohl, dass man sich unter Leute begibt. Und als zweites würde ich versuchen, nicht so viel hinter meinem Ex hinterher zu forschen. Je weniger ich mitbekomme, um so besser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Über einfach Achtsamkeitsübungen , lenke deine Gedanken an schöne Dinge  , sollten Dich wieder  Erinnerungen an den Ex ereilen , versuche den Schalter umzulegen , und denke dir , Stop das tut dir nicht gut ,  denke an andere schöne Dinge ,...    und komme zu Dir selbst , sei mit dir im Reinen ,

Aus Erfahrung , das hilft , genieße die Zeit mit Freunden und kappsel dich nicht ein.

Erfahre Dich als liebenswerten , wunderbaren Menschen 

Das reift, 

Es wird die Zeit kommen , in der du dich freust für allesNeue freust, 

irgendwann wird er vor dir stehen , 

der mann mit der Zauber Medizin 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung