Frage von Traiiiox, 55

Wie kann man erkennen ob die lüftersteuerung der GK kaputt ist?

Meine Grafikkarte dreht ab und zu von alleine auf 100% und das ist extrem laut obwohl ich ein gedämmtes Gehäuse habe ich hab es schon mit MSI Afterburner versucht aber irgendwie funktioniert es bei mir nicht richtig...

Expertenantwort
von JimiGatton, Community-Experte für Grafikkarte, Hardware, PC, 10

Moin Traiiiox,

fast wie immer, auch hier...es wäre wirklich hilfreich, wenn Du uns deine Komponenten mitteilen würdest :

Welche Graka in welchem Gehäuse, Mainboard, Netzteil, Kühler, Betriebssystem...einfach alles !

Grüße aussem Pott

Jimi

Kommentar von Traiiiox ,

CPU: I7 6700K
GK: MSI GTX 1060 GAMING X
Mainboard: MSI Z170A GAMING M7
Gehäuse: Be Quiet Silent base 800
Netzteil: Be Quiet Straight power e10 600W
Betriebssystem: Windows 7 Pro 64 Bit
SSD: Samsung 850Evo
Arbeitsspeicher: DDR 4 HyperX  2400
Cpu Kühler Be Quiet Dark Rock 3

Kommentar von JimiGatton ,

Sehr gutes, fettes System, aber das weist Du ja selbst... ;-)

Bist Du dir sicher, das es die Graka ist ?

Beim spielen 45° Grad sind absolut nix für die Graka, da müssten die Lüfter definitiv unhörbar sein...

Netzteil kann es imho auch nicht sein, und die Lüfter vom Silent Base auch nicht.

Dark Rock 3 scheidet mMn auch aus.

Du könntest beim MSI-Support oder im Forum mal nachfragen, ob denen ähnliche Fälle bekannt sind (bei der Graka)

Ansonsten würde ich das neueste Bios für´s Mainboard draufziehen, danach natülich die "Default Settings" laden.

Kommentar von Traiiiox ,

Habe meine gehäuselüfter,cpu Lüfter für ne ganz kurze Zeit ausgemacht um mich sicher zu gehen das es die GK ist die so laut ist und ja es war die GK also ab und zu z.b jetzt ist alles Inordnung man hört nichts wenn man den PC anmacht es scheint so als würde MSI Afterburner funktionieren aber in 2 Tagen taktet sie sich wieder von alleine auf 100% obwohl sie nur 35 grad warm ist ich messe die Temperatur mit GPu-Z also ich glaube die Werte stimmen :)

Kommentar von JimiGatton ,

Die Temperaturen immer mit mehreren Tools auslesen, falls eins mal ein bisschen spinnt ;-)

Also, GPU-Z, Afterburner, Hardwaremonitor und HWInfo sollten ungefähr die gleichen Temps ausgeben.

Ich glaube dir auch, das die Werte stimmen ;-) Aber, sicher ist sicher.

Wenn es also klar die Graka ist, die ab und an mal ein bisschen zickt, kontakte den MSI-Support, und guck/frage mal in deren Forum, ob sowas bekannt ist.

Könnte am Bios der Graka liegen, oder am "neuesten" Nvidia-Treiber...die bauen auch öfter mal Mist.

Bin mir ziemlich sicher, das es nur so ein elendes Software-/Treiberproblem ist, kommt ab und zu mal vor (auch öfter, leider...).

Kommentar von Traiiiox ,

ok ich danke dir ich kümmere mich dann morgen drum :)

Kommentar von JimiGatton ,

https://forum-de.msi.com/

https://de.msi.com/page/kontakt

Wie gesagt, ist bestimmt nur eine Kleinigkeit ;-)

Feedback wäre klasse, wenn das Problem gelöst ist, woran es lag, ob der Support gut war, das Forum.... ;-)

MSI gehört ja auch nicht gerade zu den kleinen Herstellern, dementsprechend hoffe ich auf positives Feedback ;-)

Antwort
von simon151102, 6

Wie warm wird denn deine Grafikkarte?
Wenn die öfter mal heiß wird ist es normal, wenn der Lüfter so laut wird

Kommentar von Traiiiox ,

Maximal 35 Grad

Kommentar von Traiiiox ,

Beim Spielen maximal 45Grad

Antwort
von LimoZitrone4K, 5

Guck die mal ein Tutorial auf Youtube an, wie man die Lüfter mit MSI steuert

Kommentar von GelbeForelle ,

also um mit dem afterburner lüfter zu steuern Brauch man kein tutorial

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community