wie kann man eingentlich ein persönlich koch von einer Berümtheit werden?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du musst dich mit Ernährung auskennen, ein seeehr guter Koch sein, bekannt sein (dir nen Namen machen) und du musst dich beweisen, darfst dir keine Fehler erlauben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist ein sehr langer Weg. Erst einmal musst du eine Ausbildung als Koch machen. Dann musst du erstmal in verschiedenen Restaurants arbeiten, um Erfahrungen zu sammeln. Dann musst du entweder ein Restaurant selbst aufmachen oder eins übernehmen. Dazu musst du auf sehr hohem Niveau kochen und dieses Niveau sehr lange halten. Wie ein Sternekoch einmal gesagt hat, mit einem Stern kommt die Gäsle aus der näheren Umgebung, mit 2 Sternen aus ganz Deutschland, mit 3 Sternen aus der ganzen Welt. Sternekoch zu sein heißt aber auch 14-16 Stunden Tag.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

indem man ein guter Koch mit allerbesten Referenzen ist und sich dann bewirbt. Mit allerbesten Referenzen meine ich jetzt nicht das Restaurant um die Ecke. Sternelokal sollte schon sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Indem du dein Fachgebiet (das Kochen) besser beherrscht als der Großteil der anderen Köche und durch kluges Networken Kontakte herstellst :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube, das ist ein weiter Weg! Du musst ein super guter Koch sein, bereits einen Namen haben, Du musst Dich mit gesunder Ernährung auskennen und auf dem neuesten Stand sein. Und Du musst absolut vertrauenswürdig sein...dann könnte es klappen..;-) Also, fang erstmal mit einer Ausbildung als Koch an. Das wäre der erste Schritt! Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?