Frage von LeonieUnicornnn, 25

Wie kann man einer Freundin sagen, dass sie nervt?

Also die spamt mich jeden Tag zu... z.b. Wenn sie schreibt und ich nicht auf WhatsApp online komme, spamt sie so lange und ruft an bis ich online komme... Zudem fragt sie mich jeden Tag ob ich mit ihr was ausmache und wenn ich schon was mit einer anderen Freundin mache sagt sie immer: "toll, mit der machst du was aber mit mir nicht! -.-" Und sie beleidigt 2 meiner Freundinnen als fett und das ich nichts mit denen machen soll sondern lieber mit ihr... Wie soll ich ihr mal klar machen das ihr Verhalten mal gar nicht geht?

Antwort
von Sisalka, 17

Das klingt so, als wäre sie sehr unsicher. Sie braucht scheinbar dauernd Bestätigung von dir und macht andere runter, damit sie selber sich größer fühlt. 

Wenn du sie wirklich magst, dann sag ihr das und sag ihr auch, dass eure Freundschaft nicht gleich im Eimer ist, weil du auch mal mit andern Freundinnen was unternimmst. Du isst ja auch nicht jeden Tag das gleiche Gericht. 

Nimm sie doch einfach mit, wenn ihr mit mehreren unterwegs ist, dann fühlt sie sich nicht ausgeschlossen. Wenn sie über andere herzieht, solltest du ihr allerdings schon sagen, dass du das nicht cool findest und das du es auch nicht hinnehmen würdest, wenn jemand über sie so reden würde.

Antwort
von kamehamehax3, 9

Sag nicht direkt: "Du nervst"...

Da sie schon ein mangelndes Selbstwert Gefühl hat kommt es mehr zum Streit oder größere Eifersucht ganz nach dem Motto "Oh ich nerve ihn, aber XYZ nervt ihn nicht... Nachher verliebt er sich in sie weil sie ja "besser" ist.

Ich mag es auch nicht wirklich wenn mein Partner sich mit bestimmten Frauen trifft.

Ich habe dann auch immer rum gezickt.

Am besten deine Freundin mit nehmen und zu den Kumpelinen einen "gesunden" Abstand halten wenn sie dabei ist.

ZB eine Kumpeline nicht auf den Schoß sitzen lassen. Oder ständiges Anfassen an Schulter, ...(Das hat eine immer bei meinem Partner gemacht daher wollte ich nicht dass die sich allein treffen.)

Schafft Vertrauen dass nichts passiert :-)

Oder nachdem du dich mit den Freundinnen getroffen hast, kurz bei deiner Freundin vorbei schauen oder sie anrufen :-)

Und vorallem REDEN, REDEN, REDEN.

Aber nicht gemein werden wie zB du nervst :-)

Mit reden bekommt man vieles hin :-)

Hat uns aufjedenfall sehr gut geholfen :-)

Antwort
von swipez97, 20

Indem du ihr das genau so sagst.

"Dein Verhalten gegenüber meiner zwei Freundinnen geht gar nicht, Ich bin ja auch nicht so zu deinen Freunden."

Und zu dem Treffen einfach sagen, du kannst ja mitkommen wenn DU dich BENIMMST, ansonsten bleibst Zuhause. Ich hab auch Freunde und mit denen möcht ich auch etwas machen, mein Leben dreht sich nicht nur um dich.

So würd ich es sagen, einfach miteinander reden dann geht alles :P

Antwort
von Dosenrosen, 10

Sag ihr das so, bestimmt und freundlich. 

Eventuell solltest du es am Anfang mit indirekten Sätzen machen. (googel mal Kommunikation mach Watzlawik). 

Also bsp:

Statt zu sagen "Du..." lieber mit "Ich ...". 

Also ihr klarmachen, dass DU dich von IHR bedrängt fühlst, bsp:

Ich fühle mich häufig von dir eingeengt, manchmal möchte ich Zeit für mich zum *hier Aktivität einfügen*, wenn ich dann nicht in Whatsapp bin, bin ich gerade beschäftigt. Aber ich werd dir zurückschreiben/ Ich liebe dich trotzdem. 

Oder 

Es stört mich, dass du meine Freundinnen beleidigst, du kannst gerne mitkommen und sie kennenlernen, aber bitte sei nett zu ihnen. 

Vermeide Phrasen wie "immer" oder "nie" und ebenso du "DU......" Sätze. Gutes Thema "vier apokalyphtischen Reiter einer Beziehung". Ist eine der gängigsten Paartherapien

Antwort
von fliepahking, 25

sei ehrlich zu ihr, wenn sie dich nervt sag es ihr oder ignoriere sie für einen Moment, bis sie selbst ihre Fehler einsieht

Antwort
von Shuerky, 25

Sag es ihr einfach

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten