Frage von dasistsparta5, 34

Wie kann man einen Fernseher, der kein Wandfernseher ist und keine entsprechenden Löcher hinten hat, dennoch an der Wand befestigen?

Antwort
von daCypher, 17

Da ich keinen Flachbildfernseher ohne VESA Vorbereitung kenne, gehe ich mal davon aus, dass es sich um einen Röhrenfernseher handelt.

Dafür gibt es Wandhalterungen, wo man den Fernseher draufstellen kann. Geht allerdings nur bei relativ kleinen Fernsehern. Die großen sind zu schwer dafür. 

https://www.amazon.de/Wandhalterung-max-35kg-neigbar-schwenkbar-schwarz/dp/B003A...

Kommentar von dasistsparta5 ,

stimmt jetzt wo du es sagst, da sind vier Löcher

Kommentar von daCypher ,

Dann ist es empfehlenswert, die Löcher zu nutzen. Mess am besten aus, wie weit die Löcher auseinander sind. Die VESA-Halterung muss halt groß genug für den Fernseher sein (und sollte nicht unbedingt zu groß sein, weil es blöd aussieht, wenn sie hinter dem Fernseher hervorschaut)

Antwort
von Alex92fromHell, 29

Welches Modell ist es denn?

Eventuell ist die Rückseite stabil genug um trotzdem eine Halterung (mit selbst gebohrten Löchern) zu befestigen.
Ansonsten hat er vielleicht einen abnehmbaren Standfuß? Dann könnte man sich ein Rohr entsprechend zurecht biegen, sodass er dann dort befestigt werden kann

Antwort
von Barolo88, 19

eigentlich hat jeder Flachbildfernseher die 4 Löcher nach VESA Standard,100 x 100 oder 80 x 80,  wenn nicht, dann kann man ihn auch nicht an die Wand bzw. entsprechende Wandhalterung schrauben

Antwort
von Rosswurscht, 17

Sicher. Mit bissl handwerklichem Geschick lässt sich da schon was basteln.

ZB ne Schiene oben und unten die den Fernseher an der Wand halten.

Kommentar von anti45 ,

basteln kann man alles, nur wie sieht das Endergebnis aus ?

Kommentar von Rosswurscht ,

Je nach Fähigkeit des Bastlers "schlecht" bis "Perfekt" :)

Antwort
von escapefromhere, 14

es gibt vorrichtungen die den Fernseher halten, du brauchst also keine Löcher am eigentlichen Gerät. Schau einfach mal bei amazon oder ähnlichem

Antwort
von schleudermaxe, 11

... kleben oder durchbohren, höre ich immer wieder.

Antwort
von Hemerocallista, 13

der handel hält da passendes bereit

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten