Frage von ettaetta, 54

Wie kann man einen Musikkatalog (zum verkaufen eigener Musik) auf die eigene Homepage einbinden?

Ich würde gerne eine Art "Musikkatalog" auf meiner Homepage einbauen, wo man dann den Katalog durchstöbert (und probehört) und diese dann kaufen kann.

Allerdings die einzelnen Tracks auch zu verschiedenen Preisen (je nach Lizenz)

Ist das möglich und wenn ja, wie?

Antwort
von pesito, 20

Beim Homepage-Baukasten Wix gibt es die "Music App". Damit kannst du genau das machen, was du beschreibst. Die Besucher hören sich die Musik auf deiner Seite an und können sie dann auch direkt kaufen. Die App ist grundsätzlich kostenlos, es gibt aber auch einen Premium-Tarif, falls man über Paypal verkaufen möchte. 
Der Nachteil für dich ist natürlich, dass du deine Homepage zu Wix umziehen müsstest. Leider ist mir kein ähnliches Widget bekannt, dass du direkt auf deine Website einbauen könntest. 
Mehr Infos zu den Vor- und Nachteilen von Wix kannst du hier finden: http://www.websitetooltester.com/testberichte/wix/

Grüße,
pesito

Antwort
von ceevee, 16

Wäre ein Bandcamp-Account vielleicht das, was du suchst? ;)

https://de.wikipedia.org/wiki/Bandcamp

Kommentar von ettaetta ,

da bin ich auch schon lange angemeldet, aber das ist nicht ganz das, was ich suche. Trotzdem danke

Antwort
von spaghetticode, 54

Drei Möglichkeiten:

Entweder alles per Hand eingeben, stur in HTML.

Oder eine Datenbank anlegen und mit PHP arbeiten.

Drittens eine fertige Lösung nehmen, Onlineshop-Systeme gibt es ja mehr als genug, bei vielen Hostern sogar als Komplettpaket mit einem Mausklick zu installieren.

Kommentar von ettaetta ,

Hi, danke für die Antworten:

Problem ist nur:

1. ich behersche kein HTML und kann nicht wirklich gut mit PHP umgehen

(meine Homepage ist mit https://www.one.com/de/ erstellt worden, also eher Baukastenformat)

2. online shop systeme gibt es, aber mit musik, hörproben und verschiedenen Lizenzen wirds schwierieg (zumindest für mich)

Kommentar von spaghetticode ,

Zu 1. - dann solltest du das schnell nachholen oder zumindest auf ein vernünftiges CMS wie Wordpress oder Joomla setzen (für die aber auch eine gewisse Einarbeitungszeit notwendig ist). Baukastensysteme sehen fast immer auch genau so aus und produzieren außerdem ganz miesen Code.

Zu 2. - puh, das sind natürlich schon sehr spezielle Anforderungen. Da wird es eventuell tatsächlich schwierig. Da kann ich dir leider auch nur noch Ideen für Google-Suchbegriffe liefern: "Open Source Musikshop", "freier Musik Onlineshop", "Musik Shop Software Hörproben", "freies Shopsystem Musik" wären so die Begriffe, nach denen ich erstmal suchen würde.

Eventuell kann man sich auch mit den Entwicklern eines Open Source Onlineshop-Systems mal in Verbindung setzen und über deine Wunschfeatures diskutieren.

Kommentar von ettaetta ,

gut, das mit den Lizenzen ist nicht gans so wichtig....mir geht es nur drum, das sich leute aus eienr Liste Lieder anhören können und sich dann für ein aussuchen (oder halt mehrere) udn diese dann kaufen können (paypal)

Antwort
von WhiteGandalf, 32
  • Sound-Schnipsel stellt man am einfachsten mit "audio"-Tag in sein HTML.
  • Bilder mit "img"-Tag.
  • Text schreibt man einfach so, aber das ist mit Sicherheit keine Neuigkeit.

Ansonsten geht es dem Frager wohl um ein Bezahlsystem?

  • Lasse für den Zugriff auf komplette/hochwertige Sounddateien per Hash-Generator einmal-Zugriffs-Codes generieren, die nur für genau eine Sitzung eines Besuchers funktionieren. Damit hast Du von Deiner Seite aus die Verpflichtung erfüllt, freie Kopien Deiner Musikstücke nicht zugelassen zu haben.
  • Organisiere Dir ein Script, dass regelmäßig im Hintergrund Einzahlungen auf das Konto, über das Du den Verkauf abwickelst, überwacht. Von diesem lässt Du bei ner Einzahlung ne Benachrichtigungsmail an den Käufer generieren. Den lässt Du dann seinen Zugriffscode in seinem Konto, mit dem er bei Dir registriert ist, finden.

Soweit alles, was Du brauchst. Das Bezahlsystem mit der Benutzerverwaltung wird der aufwendigere Teil sein, hält sich aber in Grenzen. Du wirst mitnichten jede Spielvariante von Cachcard unterstützen müssen. Deine Klientel wird möglicherweise schon mit einfachen Überweisungen und Paypal hinreichend bedient sein. Was anderes ist das nur für Firmen, die massiv internationalen Handel betreiben. Die Soundschnipsel anzubieten, ist geradezu trivial.

Kommentar von WhiteGandalf ,

P.S.: Letzten Kommentar nicht gesehen ("keine PHP-Kenntnisse"). Das macht die Sache kaum aus eigener Hand realisierbar. Schnapp Dir jemanden, der das kann!

Kommentar von ettaetta ,

ja, wollte gerade eben schreiben, das ich dir nicht wirklich folgen konnte....mhh jetzt wirds echt schwierig...eigentlich möchte ich es genauso wie auf http://www.terrasound.de/musikkatalogte

Antwort
von Antwortapparat, 23

Auf meiner Webseite benutze ich dazu dem Joomla Shop. Die template kann man leicht installieren, den shop einrichten, verkaufen.

http://www.joomlabamboo.com/joomla-templates/shop-joomla-templates

wenn du ihn nicht selber einrichten kannst, es gibt reichlich Webdesigner u.a. die es gegen Bezahlung machen.

Antwort
von herja, 51

Hi,

klar ist das möglich, andere machen das ja auch.

Wie hier z. B.: http://www.terrasound.de/musikkatalog/

Kommentar von spaghetticode ,

Unternehmensberater? Die Antwort ist zu 100% korrekt und gleichzeitig völlig nutzlos. ;-)

Kommentar von ettaetta ,

hi, glaube du hast mich etwas falsch verstanden^^

Immerhin lags du schon richtig, genau sowas möchte ich auf meiner Homepage machen (allerdings ohne so viele Bilder zu jedem Track)

Aber die Frage ist, wie kann ich sowas auf meiner Homepage machen? Ich möchte keine gemafreie musik kaufen sonder auf MEINER EIGENEN Hompage EIGENE MUSIK VERKAUFEN

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community