Frage von Rovar, 67

Wie kann man einen jugendlichen die Schule schmackhaft machen?

Mein Neffe mit 14 wird von dem 2.Gynasium entlassen.Weil er sich nicht an Regeln hält.Keine andere Schule will ihn aufnehmen.Mama alleinerziehend ist hilflos.Er kennt keine Grenzen, was kann man da machen?

Antwort
von Askomat, 14

Du könntest mal damit anfangen ihn zu fragen. Und wenn er es nicht weiß, denn soll er darüber nachdenken. Negative Konsequenzen werden kommen, egal ob er sich davor verschließt. Positive Konsequenzen können kommen, wenn er sich entscheidet es anders zu machen. Er soll sich überlegen was er Leben will und was man dafür tun muss, um es zu bekommen.

Antwort
von Oelbrauerin, 25

Ihm eine doku über einen zeigen, der Hart IV bezieht 

Hat unser Lehrer mal gemacht 😂👍🏼

Antwort
von Dentiz, 27

In ein Sommercamp schicken und was vllt geschmacklos klingt: abends mit nem in die Stadt ihm die obdachlosen zeigen... Leute die nichts haben und ihm klar machen dass man es im leben nicht leicht hat und er sich deshalb anstrengen sollte und sich an regeln halten muss!

Antwort
von RoniOtaku23, 2

Frauentausch anmachen und fragen ob er auch mal so enden will

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community