Wie kann man einen Hund und eine Katze gleichzeitig aufziehen ohne das der Hund die Katze isst?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Wenn sie beide jung sind gibt es normalerweise wenig Probleme, Katzen sind viel geschickter als Welpen und haben rundrum spitze Krallen. So ein Kitten lässt sich ganz sicher nicht von einem Welpen durchkauen ohne dem die Lektion seines Lebens zu erteilen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Hund wird der Katze schon nichts tun keine Angst. Die Katze weiss sich zu verteidigen.
Am besten du ziehst die Tiere schon als Baby auf. Dann sollten sie sich nicht streiten.
So sagt man jedenfalls.

Mit freundlichen Grüßen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also wir haben auch einen Hund bekommen, nachdem wir schon lange eine Katze hatten. Die Katze konnte sich verteidigen und hat sie sich einmal Respekt verschafft (und glaub mir: Katzen sind dazu sehr gut in der Lage) müsste der Hund kapieren, dass sie kein Snack für zwischendurch ist. Aber auch du musst deinem Hund klar machen, dass sei zum "Rudel" gehört, wie mit einem Kind oder einem zweiten Hund :)

Viel Erfolg,

BuBBles :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie? Indem du dem Hund klar machst, dass er im Rudel an unterster Stelle steht und die Katze ein Teil der Familie (des Rudels) ist.

Wenn du beide als Jungtiere erhältst, ist das gar nicht schwer, der Hund wird dann die Katze nie als Jagdtbeute, sondern als Spielkamerad sehen und sich mit ihr vertragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine Katze würde eher den Hund auffressen ^^

Meine beiden Hunde sind schon im relativ späten (Welpen-)alter zu uns gekommen,deswegen hat das mit der Katze nie wirklich geklappt :/ 

Kuscheln wollen die nicht zusammen aber auf Krieg sind sie auch nicht wirklich aus.Wenn die Hunde zu nahe kommen zeigt sie ihnen wo die Grenze ist.Paar Mal haben die Hunde schon eine von ihr drauf bekommen ;)

Wenn beide noch Jung sind werden die beiden aber höchstwahrscheinlich beste Freunde ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beide als Welpen zusammen, sie spielen und schlafen zusammen. Auch wenn der Hund größer wird, bleiben die beien Freunde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sleptron
29.08.2016, 22:47

Ich will mir einen Pitbull und eine Katze holen aber ich weiss nicht wie freundlich Pitbulls mit Katzen sind ich hoffe der frisst die Katze nicht auf

0

Wenn beide miteinander aufwachsen, ist das idR kein Problem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Katze ist eh der Chef......

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Maulkorb

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?