Wie kann man einen Hund korrigieren?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Die Fragen, die Du stellst, lassen auf absolute Unkenntnis im Bezug auf Wesen, Entwicklung und Erziehung des Hundes schließen.

Warum zum Teufel holt man sich eine so extrem anspruchsvolle Arbeitshunderasse, wenn nicht einmal Grundkenntnise vorhanden sind? Ein FCR gehört in erfahrene Hände und braucht eine Aufgabe. Mit den üblichen Erziehungstipps, die Du hier bekommen wirst, kommst Du bei diesem Hund nicht weiter. Er wird Dir die Wohnung gerade setzen, weil er ein enorm hohes Bedürfnis an körperlicher und geistiger Auslastung hat, die Du ihm ohne fachkundige Anleitung nicht bieten kannst.

Such Dir einen Trainer, der Dir zur Seite steht und komm nicht auf die Idee, alleine an den Baustellen herumzudoktorn. Wenn Du mit einem 4 Monate alten Hund schon überfordert bist, wird Dir dieses Forum sicher nicht helfen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist normal. Ein Welpe muss die beißhemmung erst erlernen. 

Aber für solche Erziehungs fragen steht einem (wenn vorhanden) häufig der Züchter zur seite. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe auch Flatcoatedretriever 💕💕💕💕💕💕! Die sind leider manchmal etwas arg aufdringlich! Aber wenn er aus einen vernünftigen VDH Kennel kommt, brauchst du dir null Sorgen über Aggressivität machen. Das liegt dieser Rasse so fern wie sonst was. Trotzdem braucht er klare Grenzen. Das zwicken musst du verbieten und eine Hundeschule braucht er und mit dem apportieren müsstest du jetzt anfangen. Ich empfehle dir die Bücher von Norma Zvolsky

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich gehe davon aus, dass du weißt, dass du dir einen Hochleistungshund gekauft hast? Nachdem ich deine anderen Beiträge jetzt gelesen habe, hätte ich so grad Zweifel. Du solltest ganz schnell Mitglied beim DRC werden. Dann kannst du günstig an den Rassetypischen Kursen teilnehmen .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Indem alter ist das normal. Er spielt und muss erst lernen das Menschen keine Spielzeuge sind.

Geh mit ihm in eine Welpenstunde. Dort kannst du deine Fragen stellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ist normal in dem alter aber du musst es ihn abgewöhnen bevor er älter wird versuch es mal das wenn er so fest zuzwickt das es wehtut jaulst du einfach auf machst ein lautes schmerzensgeräusch bei vielen welpen funktioniert das schon wenn nicht dann tausche sobald er zu knabbern anfängt deine hand gegen ein spielzeug wenn er dann von deiner hand ablässt und das spielzeug beißt loben oder sonst wenn er beißt aufhören zu spieln und wegdrehen nicht mehr ansehe für eine kurze zeit vielleicht funktioniert eines :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So ein respektlosen Verhalten ist nicht normal und darf nicht geduldet werden. Deshalb müsst Ihr jetzt etwas dagegen tun bevor der Hund erwachsen ist denn je älter er ist desto größer wird das Problem.

Leider habt Ihr wie mir scheint keinen Plan wie man einen Hund erzieht.

Ich empfehle Euch deshalb dringend in einen Hundeverein oder zu einer Hundeschule zu gehen. Wenn Ihr es Euch leisten könnt wendet Euch an einen Hundetrainer der Euch und den Hund trainiert.

Ein Video über Hundeerziehung (z.B. auf YouTube) und ein Buch darüber können auch nicht schaden.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Besuch doch eine Hundeschule oder nimm Einzelstunden, bei denen genau diese Punkte angegangen werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So ein Verhalten kann bei einem Welpen schon mal vorkommen. Ich rate dir eine Hundetrainer/in o. Hundeschule aufzusuchen.
Kein Buch oder Youtube-Video oder sonst ein TV-Ratgeber kann dir eine genaue Analyse deiner Situation geben und dir helfen dein neues Wissen auch korrekt anzuwenden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wie  wäre es , wenn ihr euch mal  bücher  kauft  aus  dem -animal  learn verlag-    und euch mal für die erziehung  eures  hundes interessiert. ??

der bescuh  eine rhundeschule würde euch zumindest grundkenntnisse aneignen.

ihr habt einen jagdthund   das muß euch bewußt  werden .alles  was euer  junghund mach tist  vollkommen normal.  ihr müßt  seine handlungen nur in die richtigen bahnen lenken . wie , dass laßt euch bitte  in einer hundeschule zeigen  mit hund zusammen !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?