Frage von ClaudiaHase, 47

Wie kann man einem besonderen Menschen eine Freude machen?

Ich habe einen Freund/Kollegen, den ich sehr sehr gerne habe. Wir sind seit 7 Jahren befreundet und er ist mir richtig ans Herz gewachsen. Ich muss jetzt sagen, er ist doch etwas älter als ich ^^, aber Freundschaft kennt kein Alter. Wir sind gute Freunde und ohne den anderen wäre es manchmal zuemlich langweilig ;) Um ihn euch kurz zu beschreiben: wann immer es mir schlecht geht, kann ich mit ihm reden. Er ist zwar nicht der allergrößte im Trösten, aber dennoch versucht er es immer. Er strahlt eine enorme Ruhe aus, da kann man so schön entspannen daneben. Wir beide lachen sehr sehr viel, auch wenn er kein Mann der großen Worte ist. ja, er ist leise, kann aber auch mal laut werden. Ich kenne seine ganze Lebensgeschichte, die zum einen lang ist, aber auch ein Auf und Ab an guten und schlechten Erfahrungen. Wenn wir uns etwas erzählen, dann meistens das, was wir so machen, erlebt haben, was wir träumen... Er redet nie über sentimentale Dinge oder Gedanken und so. Aber er kann wunderbar zuhören und ganz süss lächeln. Wenn es Menschen in meinem Leben gibt, die ich nicht verlieren möchte, zählt er dazu...

Schon lange denke ich darüber nach, wie man so einem besonderen Menschen eine Freude machen kann. Ich habe irgendwie keine Ahnung... Habt ihr vielleicht eine Idee? :)

Antwort
von Pixelux, 10

Ich glaube Du würdest ihm schon eine große Freude machen, wenn Du ihm alles was Du hier geschrieben hast selbst sagst. Du brauchst keine Angst haben, dass das schleimerisch oder aufdringlich klingt, da ihr Euch ja scheinbar so gut kennt. Sag es ihm einfach so wie es ist, dass Du froh bist ihn zu haben und hoffst, dass das so bleibt. Falls das für ihn vielleicht zu emotional ist, dann schreib ihm einen Brief, mit den richtigen Worten kann das ein wunderschönes Geschenk werden. Du solltest vielleicht aufpassen, dass er nicht denkt es sei ein Liebesbrief, es sei denn das willst Du, aber das kannst Du ja auch ganz einfach aussprechen.
Wenn Dir das nicht Geschenk genug ist kannst Du ja noch Kinokarten oder irgendwas dazu lagen, damit ihr was gemeinsam unternehmen könnt:).

Kommentar von ClaudiaHase ,

Ja, ich hab echt Angst, dass er es etwas falsch versteht :/ aber er weiss ja, dass ich einen Verlobten hab ^^

Auch wenn es komisch klingt, ich trau mich nicht so recht, über solche Dinge mit ihm zu sprechen 🙈 weil ich die Reaktion nicht einschätzen kann

Kommentar von Pixelux ,

Was meinst Du mit "Reaktionen nicht abschätzen können", hast Du denn Angst, dass er mehr von Dir will und deswegen verwirrt sein könnte wie Du das meinst?

Antwort
von cireball, 19

Okay. Du sagst doch, du kennst seine ganze Geschichte. Dann weißt du doch auch, was er mag oder welche Interessen ? 

Vielleicht eine bestimmte CD, Fallschirmsprung, außergewöhnliche Pralinen, besonderer Tee ?

Kommentar von ClaudiaHase ,

Ja schon, versuchen kann man mal :)

Antwort
von cireball, 19

ist es eine freundschaftliche Beziehung oder eher mehr ?

Kommentar von ClaudiaHase ,

Rein freundschaftlich :)

Antwort
von 1900minga, 29

Es ist eigentlich egal.
Er wird aber definitiv überrascht und froh sein.
Keiner rechnet damit, einfach so als Dankeschön beschenkt zu werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community