Frage von Jederdritte, 914

Wie kann man eine TV-Festplatte am PC auslesen?

Ich möchte aufgenommene TV-Sendungen (Intenso-Festplatte/Panasonic TV) auf einem PC auslesen bzw. als DVD brennen. Direkt ist das nicht möglich.

Antwort
von Herb3472, 825

Unter Linux gibt es Tools, mit dem Du die TV-Festplatte auslesen und in ein anderes, ubliches Dateiformat konvertieren kannst, auf das Du dann auch unter Windows zugreifen kannst. Dazu musst Du aber zuerst parallel zu Windows ein Linux- Betriebssystem auf Deinen Rechner installieren. Anleitungen dazu findest Du im Internet (Google ist Dein Freund).

Kommentar von Jederdritte ,

Das klingt eher nach einem größerem Unterfangen.

Kann man denn nicht gleich auf dem TV aufgenommene Inhalte z.B. auf einen Stick kopieren. (Der nicht formatiert ist.)

Kommentar von Herb3472 ,

Tja, ich hab's aufgegeben.

Antwort
von Peterpeter, 757

Wenn die Festplatte nicht vom TV Hersteller verschlüsselt ist ?

Ich bin zur Zeit die TV Aufnahmen von einem Comag Twin HD mit 500GB FP am sichern da eine Fehlermeldung im Display ASH laut Kundendienst soll er ins Werk eingesandt werden um einen Kostenvoranschlag zu erstellen.

Ich arbeite mit Ubuntu 14.04 LTS (Linux) und habe die Festplatte an einen USB Adapter angeschlossen, und kann jede einzelne Aufnahme (Ordner)   mit dem VLC Player ansehen, auf ein anderes Laufwerk Kopien (das dauert aber ungewohnt lang) da beide nur über USB 2.0 laufen. Wenn ich andere Aufnahmen von einer externen FP USB 3.0 auf USB 2.0 übertrage geht das wesentlich schneller.

Antwort
von lersehu1, 708

Ich kann die Aufnahmen von meiner Festplatte(TechniSat) mit dem VLC Mediaplayer öffnen.

http://www.videolan.org/vlc/index.html

Antwort
von Redgirlreloadet, 657

Das ist ein schöner gedanke geht in der regel nicht weil die Fehrnseher und auch PVR Ready reciver die aufnahmen Codieren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community