Wie kann man eine Tabellen Zelle in ECXEL so einstellen, dass diese sich mit einem Mausklick einfärbt und ein (vordefinierter) Text erscheint - und mit ...?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Aus meiner Sicht auch nur mit VBA. Was man noch eingrenzen könnte ist der Bereich, in dem das Makro ausgeführt wird, d.h nur wenn der Doppelklick in bestimmte Zellen erfolgt.


Private Sub worksheet_beforedoubleclick(ByVal target As Range, cancel As Boolean)
If ActiveCell.Value = "" Then
ActiveCell.Interior.Color = vbRed
ActiveCell.Value = "Dein Text"
Else:
ActiveCell.Interior.Color = 16777215
ActiveCell.Value = ""
End If
End Sub


die Alternative wäre, wenn Du eine schmale Spalte neben der Zelle bzw. Spalte hast, wo dieser Text erscheinen soll. Da könnte man ein X oder was auch immer setzen und dann in der Zelle eine bedingte Formatierung + Wenn-Formel verwenden.
Sollte in A1 das X stehen, in B1 =wenn(a1="";"";"Dein Text")
Dazu eine bedingte Formatierung, die B1 färbt, wenn nicht leer.
Die Schriftfarbe in A1 könnte auch weiß sein, so dass man das X nicht sieht.

Das ist nicht so elegant wie mit der Maus, aber eher die Art und Weise wie Excel halt funktioniert. Es ist eine Tabellenkalkulation, auch wenn man viele andere kreative Dinge noch damit machen kann (die halt entsprechend nicht so einfach funktionieren)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das geht meines erachtens nur über VBA-Programmierung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von johnwarner
20.05.2016, 19:24

gibt es kein Programm das sowas hat?

0