Wie kann man eine Stechmücke in der Wohnung finden, bzw. hervor locken?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hohl dir mal eine Fliegenklatsche mit Strom. Habe eine, die sieht aus wie ein kleiner Tennisschläger. Auf Knopfdruck wird eine Spannung aufgebaut. Damit bekommt man auch fliegende Insekten gut. Oder solche, die man (wie Mücken) schwer erwischt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du beschreibst gerade meine letzte Nacht. :-D

Ich HASSE Mücken, weil sie einfach keine Ruhe geben und dazu noch so gerissen sind, dass man sie nicht findet.

Meine einzige, positive Erfahrung, die ich mit Mückenfang machen konnte (Da man sowieso anders nicht schlafen kann): Das ganze Zimmer absuchen!

Bei mir verstecken sich Mücken meistens in dunklen Schatten, die von dem Nachttischlicht geworfen werden. Die von heute Nacht saß z. B. direkt unter dem Schatten meines Bildes, das im Schlafzimmer hängt. Kaum zu sehen. Ich habe ewig gebraucht, sie zu finden.

Sie setzen sich natürlich nicht da hin, wohin Licht fällt.

Manchmal sitzen sie auch auf Vorhängen oder hinter dem Nachttisch. Man kennt seine Pappenheimer so langsam.

Ansonsten: Licht ausmachen und genau hinhören.

Wenn man sie hört, SOFORT Licht anmachen!

Von alleine werden Mücken nicht aus ihrem Versteck kommen, wenn das Licht anbleibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

!Komm, Mückchen, komm!!!!!


Nein, im Ernst, ich benutze von der Firma Raid Stecker, die etwa 4 Wochen halten und nachgefüllt werden können. Damit bin ich sehr zufrieden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man Nachts das Licht einschaltet, dann setzen sich die Stechmücken meistens irgendwo an der Wand ab und warten quasi bis das Licht wieder ausgeht. Man muss also genau hinsehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine Strategie ist so, dass ich das Licht ausmache und dann lauere.         

Ich weiß, dass sie zu mir kommen wird und dann - HA HA- schlag ich zu :D 

Diese Viecher sind wirklich die Pest! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Suchen und locken weiß ich nicht, aber man kann einen Ventilator in der Nacht laufen lassen.
Dadurch verlieren die Mücken die Orientierung, wo das leckere Kohlendioxid her kommt, was sie anlockt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wedle mit dem Fliegenklatscher umher, ganz sanft.
Die Mücken werden dann wegfliegen um sich in Sicherheit zu bringen, dann kannst du sie verfolgen und abKLATSCHEN.😂
So mach ich es immer

Ich hoffe ich konnte dir helfen
Mit freundlichen Grüßen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mücken ist das Licht egal, sie orientieren sich an ausgeatmeter Luft und dem Käsearoma der Füße.

Ich glaube, die meisten Mücken erwische ich an der Wand. Wer schlau ist, hat dann schon ein feuchtes Tuch bereit, um etwaige Blutspuren schnellstmöglich zu beseitigen^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?