Wie kann man eine schriftliche Zusage vom Arbeitgeber formulieren um sie für Jobcenter zu geben?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

du bedarfst einer kompletten zusage und nicht einer eventuellen. du benötigst den arbeitsvertrag etc um eine umzugsbewilligung zu bekommen.

wenn der arbeitgeber sagt, dass er dich an bord holen will, dann legst du ihm schriftstück des jc vor das du für die bewerbung bekommen hast u. lässt den das unterschreiben. oder halt einen satz: wir die firma xy werden einen unbefristeten arbeitsvertrag mit person z eingehen, der ab datum beginnt. unterschrift arbeitgeber.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Arbeitgeber wird seine eventuelle Zusage schon selbst und auf seinem eigenen Briefpapier formulieren wollen. Ob du ein Schreiben sofort mitbekommst oder auf eine postalische Zustellung warten musst, musst du dem Arbeitgeber schon selbst überlassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das solltest du nicht vorbereiten bitte ihn darum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von arya19
10.03.2016, 00:52

Selbst wenn Arbeitsbeginn z.B. nächste Woche sein würde? Kann er mir sie die selbe Tag geben oder per Post nur? Es geht mir darum, dass ich nicht so knappe Zeit haben möchte um es mit meinem Jobcenter zu abklären.

0

Was möchtest Du wissen?