Frage von Sollar, 163

Wie kann man eine Pflanze im Garten zur Blüte bringen?

Bei meinem Freund im Garten (seine Eltern haben einen Kleingarten) ist eine Pflanze, und obwohl Sommer ist fängt sie nicht an zu blühen.

Wie können wir sie zur Blüte bringen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von aXXLJ, 34

Man muss die Pflanze regelmäßig (also täglich!) mit einer großen lichtdichten Tüte verdunkeln, wobei die Dunkelzeit 12 - besser noch 14 Stunden beträgt. Dadurch wird der Blüte-Impuls ausgelöst. (Pflanze "denkt" es ist Herbst wegen des verringerten Lichts und plant Nachkommen...)
Um bei täglichen "Eintüten" die Äste der Pflanze nicht abzubrechen, müsste ggf. eine Art Gerüst (aus Bambus o-Ä.) um die Pflanze gebaut werden, damit man da dann die Tüte drüberstülpen kann. Nach 4 Wochen sollte die Pflanze stabil in Blüte sein und es muss nicht mehr "getütet" werden.

Kommentar von aXXLJ ,

Thx for * (1.159)
Leistet Euch zusammen ein gutes Anbau-Buch...

Antwort
von Bitterkraut, 84

Um welche Pflanze handelt es sich?

Nicht alle Pflanzen fangen Punkt Sommer an zu blühen, manche blühen erst im August oder später und es kommt auch darauf an, wann gesät oder gepflanz wurde.

Im Normalfall reicht warten, mehr kann und muß man nicht tun.

Antwort
von MonkeyKing, 81

Das hängt von der Pflanze ab, weiss er was es für eine ist? Es gibt viele Pflanzen die erst im Sommer oder Spätsommer blühen.

Kommentar von Sollar ,

Es soll Hanf sein, sagt mein Freund.

Kommentar von Bitterkraut ,

Hanf ist eine Kurztagspflanze, das daert noch ne Weile, bis die Tage kürzer werden.... Auch da hilft nur warten. August, September kann es schon werden...

Antwort
von Ispahan, 65

Ganz grundsätzlich:

Wenn es eine Blüten tragende Pflanze ist, dann blüht sie zu ihrer Zeit, wenn ihre Standortansprüche weitgehend erfüllt sind. Mehr kann man bei deinen dürftigen Angaben nicht sagen. Sorry.



Kommentar von Sollar ,

Endschuldigung. Die Frage war wirklich zu knapp formuliert. Es ist eine Hanfpflanze, sagt mein Freund.

Kommentar von Ispahan ,

Da gibts Nützliches im Netz. Ich halt mich jetzt hier mal zurück ;-)

Antwort
von WastedYout, 12

Kommt auf die Sorte an

Antwort
von Kleckerfrau, 86

Um was für eine Pflanze handelt es sich denn überhaupt ?

Es gibt z.B. Früh-und Spätblüher. Vielleicht ist ihre Zeit ja noch gar nicht .

Antwort
von Ololiuqui, 30

Wann Hanf blüht, hängt von der Tagesdauer ab. Sobald der Licht/Dunkel - Rhythmus bei etwa 12h/12h ist, wird sie anfangen zu blühen. Sei dir aber bewusst, dass der Anbau von Hanf illegal ist und man sowas nicht gerade auf einem Gartengrundstück von Bekannten machen sollte!

Antwort
von staysic88, 52

Hanf xdxd weiblicher Hanf ist in Deutschland verboten. Um Hanf in die Blüte zu bekommen muss das lichtspekzrum stimmen also Jahreszeit und die Dauer der lichteinstahlung

Kommentar von Sollar ,

Hört sich kompliziert an. Wen die Pflanze verboten ist, werden wir sie herrausreisen.

Kommentar von staysic88 ,

verboten ist die weibliche Pflanze aber selbst mit einer männlichen kann man sich unnötigen Ärger machen da nicht jeder den untersxhied kennt

Kommentar von Bitterkraut ,

Nein, verboten sind alle Pflanzen, jeglicher Anbau.

Antwort
von MarkSchoen, 99

Mal mit Blumendünger probieren

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten