Frage von puma1999, 38

Wie kann man eine Entzündung nach der Rasur verhindern?

Sehr unangenehm D:

Antwort
von DieMoneypenny, 27

Rasieren, rasieren, rasieren. Die Haut gewöhnt sich dran. Finger weg von anderen Mittelchen, die machen es nur schlimmer. Babypuder beruhigt.

Antwort
von mloeffler, 14

Entzündugen sind eine Reaktion des Immunsystems auf das eindringen von Keimen oder Allergenen.

Bei jeder Rasur entstehen Mikroverletzungen, duch die sowohl die einen als auch die anderen eindringen können. Um Etzündungsreaktionen zu vermeiden oder zumindest zu vermindern kannst Du zweierlei tun.

1. Die Anzahl der Mikroverletzungen minimieren, indem Du hochwertige scharfe Klingen verwendest. Ich persönlich schwöre auf klassische doppelschneidige Einfachklingen in einem hochwertigen einstellbaren Hobel z.B. Merkur Futur (Feather Klingen) Außerdem solltest Du nicht versuchen bei jeder Rasur so gründlich wie möglich zu rasieren, sondern es im Normalfall bei einer Rasur "mit dem Strich" belassen. Achtung beim ersten Versuch mit einem ḱlassischen Rasierhobe etwas vorsichtig sein, damit schneidet man sich ein Bisschen leichter als mit den modernen Klingenblöcken.

2. Das Eindringen von Bakterien minimieren indem Du nach der Rasur ein frisch gewaschenes Handtuch verwendest. Ein desinfizierendes Aftershave mit viel Alkohol ist vielleicht bei empfindlicher Haut nicht so angebracht, stattdessen kannst Du dir mit einem angefeuchteten Alaun Block durchs Gesicht fahren. Außerdem kannst Du noch das Risiko der Allergene minimieren, indem Du statt Hitech Dosenschaum oder Gel mit 2 Dutzend Inhaltsstoffen einfache Alkalische Rasierseife verwendest und nach alter Väter Sitte mit dem Pinsel aufschlägst.

Antwort
von Coffeechump, 38

Meine Methode ist der Wechsel von der Doppelklinge zur Dreifachklinge.

Kommentar von mloeffler ,

Schön wenn das bei Dir eine Wirkung hatte, die Anzahl der Klingen im Klingenblock ist aber in dieser Hinsicht sicher absolut irrelevant. Mehrfachklingen sollen die Hystherese des Barthaares ausnutzen und es tiefer ein zweites Mal Abschneiden, also gründlicher rasieren. Wenn man die Besserung Deines Problems also nicht dem Placebo Effekt zurechnen möchte, dann muss es an etwas anderem gelegen haben.

Kommentar von Coffeechump ,

Ich hatte häufiger Blutungen gehabt bei Doppelklingen. Dreifachklingen hat weniger Züge benötigt und die Rasur angenehmer gestaltet. Wie gesagt, meine Erfahrung.

Antwort
von Werhiltmir, 29

Nicht mehr rasieren!!!!!!!! Enthaarungspaste benutzen.

Antwort
von novembernebel, 23

wenn der Rasierer nach der Rasur in Wasser gelegt wird kann er sich nicht entzünden... egal ob Nass oder Trockenrasierer oder ob mit oder ohne Motor...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community