Frage von Finelay, 7

Wie kann man eine einzige letzte Ecke vom Rubiks Cube drehen?

Ich habe den Würfel schon x Mal gelöst. Nun habe ich es doch schon öfters erlebt, dass beim Cube alle Seiten richtig sind, außer eine einzige Ecke. Die ist um 120 Grad verdreht. Mit meinem Algorithmus Ri Di R D bekomme ich ihn nicht gelöst... Hat wer einen Tipp, wie ich ihn nun lösen kann?

Antwort
von speedcuber1682, 4

Du kannst nicht nur eine Ecke drehen^^

Es gelten für die Kombinatorik Gesetze, die sogenannten Cube Laws, die besagen:

1. Du kannst nicht nur 2 Teile tauschen (3 oder 2x2 gehen am 3er)

2. Du kannst nicht nur eine Ecke drehen

3. Du kannst nicht nur eine Kante drehen

Alles, was jetzt folgt geht ein bisschen tiefer in die Logik, falls es dich interressiert: 

Warum genau das gilt ist ein bisschen komplizierter, aber bei der Eckenorienation noch recht simpel:

Nehmen wir an, du betrachtest einen gelösten Cube.

Wir sagen jetzt, dass eine Corner richtig gedreht ist, wenn Gelb oder Weiß Oben oder Unten ist. Wenn alle in diesem Zustand sind, kann ich ja z.B. nur mit R2 F2 L2 und B2 die Corners lösen, also entspricht dieser Zustand immer einem lösbaren Zustand der Corners.

Wenn eine Ecke Im Uhrzeigersinn gedreht werden muss, um richtig gedreht zu werden, hat sie die Zahl 1 und in die Andere Richtung hat sie -1 (Ich kann zwei Corners in verschiedene Richtungen drehen, ohne etwas anderes zu verändern. D.h. jede 1er Corner gleicht eine -1er aus)

Drehen wir z.B. ein F

Die Corners Links oben und Rechts unten verschieben sich und müssen nun gegen den Uhrzeigersinn richtig gedreht werden---> -1

Die Corners Rechts oben und Links unten müssten im Uhrzeigersinn gedreht werden---> 1

Zweimal -1 und zweimal 1 gleicht sich auf 0 aus. 

Wenn du ein F' drehst, kommt es aufs selbe raus (nur umgekehrt) wie du siehst

Ein U oder D würde an den Orientations garnichts ändern, genauso wie ein R2, B2, L2 oder F2. An welcher der 4 Seiten ich jetzt den Move mache ist auch egal, weil trotzdem die Corners gleich gedreht werden.

Vlt noch wichtig dazu: Bsp: Du hast 3 Im Uhrzeigersinn gedrehte Corners.

Verstößt ja eigentlich gegen das Gesetz oder? FALSCH, denn ich kann die Corners statt als 3 mal 1 auch als einmal -2 und zwei mal 1 betrachten (Zwei Corners im Uhrzeigersinn und eine zweimal gegen den Uhrzeigersinn)

Hoffe, das war soweit verständlich.

Antwort
von TrycrossR, 2

die ecke packen und mit etwas kraft richtig drehen

Antwort
von augsburgchris, 4

120 Grad? Bei einem Würfel? Irgendwas läuft da falsch...

http://cube-master.jimdo.com/rubik-s-cube-3x3/standardl%C3%B6sung-mjasmund/ecken...

Kommentar von Finelay ,

naja vielleicht doch besser 90 :o

aber wenn man sich mal eine einzige ecke vorstellt kann man diese ja nur 3 Mal drehen, deswegen machen 90 für mich keinen Sinn.

Kommentar von augsburgchris ,

wenn du zentriert auf die Ecke guckst sind es tatsächlich 120° 

Kommentar von Finelay ,

jo, so meinte ich das :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten