Frage von flyaway97, 41

Wie kann man eine deutsche Tonspur und ein englisches Video miteinander verbinden?

Hey! Ich habe einen englischen Film und den selben deutschen Film in schlechterer DVD-Qualität. Ich möchte die deutsche Tonspur des DVD-Films auf den englischsprachigen HD-Film ziehen. Mit Filmora funktioniert das auch, nur es ist egal, wie ich es lege immer asynchron! Liegt es an den Vorgängen bei den Synchonisationsarbeiten oder ist es irgendwie möglich, beides synchron miteinander zu vereinen?

Danke!

Antwort
von SaoirseWanderer, 5

Du kannst mit einem Schnittprogramm arbeiten, ich würde Lightworks empfehlen. Auch mit der kostenlosen Version kannst du beides so übereinander legen, dass es genau passt (Möglich sind beliebig viele Bild- / Tonspuren). Am Ende schneidest du überstehenden Ton / überstehendes Bild ab (Das funktioniert mit anderen Programmen wahrscheinlich ähnlich). Allerdings ist Lightworks nur für Fortgeschrittene zu empfehlen, da es auf Englisch und nicht (!) selbsterklärend ist.

Antwort
von MauriceFragt, 24

Geht mit viel Aufwand. Ich würde auch versuchen mit einem Schnittprogramm zu arbeiten.

Bei beiden Filmen Anfang und Ende suchen und dann hoffen, dass die gleich lang sind. Deutsche Tonspur lassen und englischen Film ohne Ton drüber packen

Antwort
von xx214f2K3, 6

Geht ganz einfach :) Du brauchst die Programme Free video konverter und mkvtoolnix :) Beides kostenlos :) dann speicherst du beide filmdateien in .mkv über den free video konverter und öffnest beide dateien im mkvtoolnix. unten wählst du die video und tonspur die du willst und fertig ist dein Video:) Wenns fragen gibt kannst einfach fragen :) Wenn es Asynchron ist, schneidest du im free video konverter beide videos so, dass sie auf exakt das selbe Bild anfangen 

Antwort
von burninghey, 27

Nur anschauen? Beide gleichzeitig anmachen und bei einem Ton aus :)

Ansonsten z.b. VirtualDub und sichergehen dass beide gleich lang sind, könnte sein dass einer der beiden Filme mehr geschnitten ist als der andere. Außerdem kannst du einen kleinen Versatz von ein paar 100 ms korrigieren.

Kommentar von flyaway97 ,

Gute Idee! Nur, ich hab' vergessen zu erwähnen, dass es sich um eine mkv-Datei handelt...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community