Frage von SaraWarHier, 209

Wie kann man eine Backmischung für Kuchen etwas verbessern?

Hallo!

Auch wenn auf der Packung "verbesserte Rezeptur" steht, irgendwie ist der Kuchen immer fade...Ich habe gerade Lust zu backen und kann grad leider nicht los, um alles für einen Kuchen ohne Backmischung zu kaufen.

Hat jemand eine Idee, wie man den ganz normalen weißen Kuchen mit Schokostreuseln drin etwas verändern könnte, sodass er nicht mehr so langweilig ist?

Danke für alle Antworten!

LG :)

Antwort
von Pummelweib, 198

Du kannst alles mit rein geben was dir schmeckt,schau mal:

- Schokolade, Schokoladensplitter, Schokoladentropfen, Schokoladenstreusel, u.s.w.

- Obst, Trockenobst

- Zitronen- oder Orangenabrieb

- Das Mark einer Vanilleschote

- Ein Aroma, Kaffeearoma

- Zuckerstreusel

- Weiße Schokolade

- Rosinen

- Gewürze wie: Zimt, Lebkuchengewürz, u.s.w.

- Alkohol, z. B. Rum, Likör, z. B. Eierlikör, u.s.w.

- Gem. Nüsse, Mandeln, Kokosraspeln, u.s.w.

- Kaffee, Kakaopulver

- U.s.w.

Gutes Gelingen.

LG Pummelweib :-)

Kommentar von SaraWarHier ,

Bei so vielen Vorschlägen kann ich mich gar nicht entscheiden - vielen Dank dafür! Deswegen werden es jetzt wohl eher Muffins werden, die ich unterschiedlich gestalte :)

Kommentar von Pummelweib ,

Bitteschön...

*lach*...ja ich glaube so würde es mir auch gehen.

Viel Spaß beim Muffin backen.

LG Pummelweib :-)

Antwort
von Salzprinzessin, 172

Mach dir einmal klar - z.B. indem du auf der Verpackung liest, was in deiner Backmischung drin ist .... - was diese Backmischungen enthalten und was du noch zufügen musst. Normalerweise sicher Fett, Eier und Flüssigkeit (was auch immer: Milch, Wasser, Alkohol, Saft ...). Enthalten ist vor allem Mehl, Zucker und Geschmacksstoffe. Die kannst du auch selbst bevorraten, so dass du immer zum Backen eines einfachen Kuchens gerüstet bist. Und Schokoflocken o.ä. gibt es auch zu kaufen, aber auch eine gehackte Tafel Schokolade - oder ein Teil davon - ist geeignet. Was hält dich also ab, nach einem "echten Rezept" zu backen.

Vielleicht nach diesem?

 http://www.oetker.de/rezepte/r/schokino-gugelhupf.html

Antwort
von Sachse63, 171

etwas Zitronenabrieb oder Vanille, ein wenig mehr Zucker (1 Esslöffel), ein bisschen Weihnachtsaromen oder Trockenfrüchte mit rein und gaaanz wichtig eine kleine Prise Salz, kein Mist! Wirklich, aber nicht übertreiben, so als würdest du ein Ei salzen willst, mehr nicht. nach dem Auskühlen ein wenig mit zerlassener Butter bestreichen und direkt danach mit Puderzucker bestreuen. Schreib mal was du gemacht hast und ob es gut war! Guten Appetit

Kommentar von Salzprinzessin ,

Na ja, Zucker ist in Backmischungen eigentlich generell ausreichend vorhanden ...

Kommentar von SaraWarHier ,

Danke für die Antwort :) Letzten Endes habe ich mich für alles gleichzeitig entschieden; so habe ich Muffins gemacht, von denen so ziemlich alle etwas andere Zutaten hatten. War zwar viel arbeit, aber (ich weißt nicht, warum) das sind die fluffigsten Muffins geworden, die ich je gebacken habe! :D 

Antwort
von karinili, 128

Die Schale von einer Zitrusfrucht reinreiben, gibt dem Kuchen normalerweise immer etwas Pfiff. Ansonsten vielleicht ein Schuss Rum in den Teig, oder wenn du hast, ein Päckchen Vanillezucker dazu.

Gut kann ich mir jetzt in der Vorweihnachtszeit eventuell auch Zimt oder Kardamom vorstellen.

Wenn du schon Schokostreusel reintust, könntest du auch darüber nachdenken, Trockenfrüchte wie Rosinen oder Aranzini oder gar Fruchtstücke wie etwa Ananas oder Bananen im Teig mitzubacken.

Viel Spaß :D

Kommentar von Sachse63 ,

öh, wie sich unsere Gedanken gleichen, wir sollten zusammen backen!

Kommentar von karinili ,

hahaha ich bin dabei :D Was steht auf dem Plan?

Antwort
von MaggieundSue, 117

Zitronensaft und Rosinen...und ein bisschen mehr Butter rein.

Antwort
von Hannibunnyy, 117

Mach doch ein paar Kirschen o.Ä. mit rein? Dadurch wird er auch saftiger :)

Antwort
von azallee, 122

Du kannst Rosinen, Orangeat, Zitronat und Mandelsplitter dem Teig beifügen und dann alles zusammen in einer Backform (wie auf der pck. steht) backen. Dann hast du einen engl. Kuchen.

Antwort
von Warg1, 102

Etwas Nüsse rein? Oder Zimt. Oder nen Schuss Rum.

Lecker auch,d as aß ich mal bei Freunden: mit Eierlikör drin. War wohl ein Schnapsglas/ Pinnchen/ 2cl

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community