Frage von LalaaHD, 335

Wie kann man ein Werwolf werden / wie erkennt man ob man einer ist?

Also, hier erstmal meine Geschichte: Ich war einmal an Vollmond draussen. Ich hab' einfach nur den Mond angestarrt, sonst nichts. Als ich dann wieder reinging sah ich in den Spiegel. Meine Augen leuchteten gelb. Es kann nicht wegen dem Licht gewesen sein, es war stockdunkel. Ich denke nicht das ich es mir eigebildet habe.Kann es sein das ich ein Werwolf bin? Wie finde ich das heraus? Bitte nur ernsthafte Antworten. Danke.

Antwort
von Neugierlind, 214

Wie stellst du dir die Verwandlung vor? Kommen Reiszähne aus deinem Mund, Fell aus deiner Haut, ändern sich deine Stimmbänder, mutierst du innerhalb sekunden zum raubtier, und 2 stunden später, wenn der vollmond weg ist, geht auch deine Mutation zurück? die haare ziehen sich in den Körper, die Zähne ziehn sich zurück usw.

ich glaube das du dir das einbildest, vielleicht bist du noch jung und glaubst an märchen, glauben ist kein problem, aber halt nicht an sowas fest. 

Das menschliche Gehirn ist voller Geheimnisse, es kann dich aber nicht zum Wehrwolf machen, es kann dich aber so manipulieren, dass du denkst du wärst einer.

Kommentar von LalaaHD ,

Nein, so ist es nicht.

Es ist eher so eine Frage aus Neugierde.

Ich denke es könnte sein das es übernatürliche Sachen gibt, aber das dies nicht bewiesen ist kann ich nicht daran glauben.

Ich habe ja gesagt das es Einbildung sein könnte.

Aber ich halte es sehr unwahrscheinlich das ich einer bin.

Antwort
von JoshiRy, 202

Diese Frage habe ich mir damals auch oft gestellt.. bei Vollmonden war mein Pelz länger als vorher, und ich fühlte mich aufgepumpt. Ich weiß, dass ich einer bin. Es gibt bei uns in der Stadt sogar eine Sekte für Werwölfe. Jeden Vollmond um 2:30 gehen wir in den Wald und jagen Eichhörnchen, danach betrachten, grillen, und essen wir die Beute mit unseren großen, alles zerfleischenden Zähnen am Lagerfeuer. Außerdem gibt es lustige Spiele wie Dart, Sackhüpfen und fangen.

Sollten folgende Merkmale bei dir auftreten bist du ein Werwolf:

Altern

Wachstum

Haarwachstum

Hunger 

Hoffentlich konnte ich dir helfen.

Kommentar von LalaaHD ,

Erstmal danke für die ernstgemeinte Antwort.

Wie meinst du das mit Altern? Meinst du einfach das man während der Verwandlung altert oder allgemein?

und Hunger hab' ich eh immer. xD

Kommentar von fredfritzhelm ,

😞Also  ich habe noch nie einen Werwolf Sackhüpfen sehn😮aber ich stelle mir das sehr sehr drollig vor😊so ein paar Kuschelige  Gesellen, schöööön   am Lagerfeuer. Und wenn ich mir die Symptome  (Merkmale) so ansehe......Oh mein Gott.......Ich habe mindestens drei mal täglich Hunger. .....Und ich bin in den letzten Jahren gewachsen.......oh holy shi.....Ich bin echt verdammt gealtert seid meiner Geburt.......Ich muss mir täglich den Bart rasieren😢😢😢ich glaube ich geh morgen mal flugs zum Arzt........Besser ist das wegen der Sicherheit. ......Vor allem auch für die Eichhörnchen in meinem Umkreis 😂😂😂😂😂😂😂

Antwort
von Solix99, 187

Gehen wir wissenschaftlich mit Biologie an diese Frage heran.

Du bist Momentan ein Mensch und um zu einem Werwolf zu werden, müssen keine Ahnung wie viele Billionen Zellen sich umstrukturieren. Dazu bedarf es eines Auslösers. Ein Stoff oder eine Substanz oder dergleichen muss also mit deinem Körper in Kontakt treten und deine DNA in allen Zellen umschreiben sowie diese neu anordnen.

Nun muss auch noch der Vollmond damit etwas zu tun haben, unzwar nur der Vollmond und nicht der halbe Mond.

[Zum Verständnis bevor du weiterliest: Der Mond wird von der Sonne mit Licht bestrahlt und dieses reflektiert er, wodurch wir ihn sehen (im eigentlichen Weltall ist es stockfinster)]

Das lässt darauf schließen, dass die der unterschiedliche Anteil an Licht einen Einfluss darauf hat, ob man nun zum Werwolf wird, oder nicht. Allerdings werden wir am Tag dem hellen Sonnenlicht nicht weniger ausgesetzt, als das vom Mond reflektierte in der Nacht.

Das kann man schlussfolgern, dass der Mond eine ganz bestimmte Menge an Licht reflektieren müsste, um einen Menschen in einen Werwolf zu verwandeln.

Und ab hier ist Schluss mit wissenschaftlichen Ansätzen. Letztendlich glaubst du wenn du glaubst durch den Vollmond in einen Werwolf zu verwandelt werden daran, dass eine bestimmte Menge an Licht deinen Körper trifft, mit ihn in Wechselwirkung tritt, deine DNA umschreibt und die Zellen stark beeinflusst. Unter der Annahme, dass nur Licht dies bewirken soll, ist es sehr unrealistisch durch den Vollmond zu einem Werwolf zu werden.

Kommentar von iRobi8 ,

Ausserdem bräuchte es enorme Mengen an Energie, um die Zellen umzustrukturieren.

Antwort
von WhiteSerpine, 169

ich verstehe dich im kleinen kindesalter wurden meine augen gelb wenn ich fotografirt wurde das ist bis heute so ich fühle mich in der nacht am wohlsten und ich glaube nicht nur an werwölfe sondern ich weiß auch das welche gibt schau mal auf der seite vlt hilft sie dir weiter.

 http://whitemoon-pack.jimdo.com

Kommentar von zwarthart ,

mal ganz dezent mitglieder anwerben wie? ;) ich versteh das schon :)

Kommentar von iRobi8 ,

Und ich weise ganz dezent auf Augenkrankheiten hin...

Kommentar von WhiteSerpine ,

hab ich nich war deswegen auch schon beim Augenarzt

Antwort
von WolfsSmile, 139

Also, ich bin auch ein Werwolf zwar noch nicht verwandelt aber als Vollmond war, hatte ich den Drang, rauszugehen. Ich bin dann in den Garten gegangen und habe geheult, und ich habe irgendwie noch einen heulen hören. Aber soweit ich weiß, bin ich der einzigste in meinen Dorf :D 

Naja nicht vom Thema lenkenxD

Also dann bin ich wieder ins Haus gegangen und habe in den Spiegel geschaut und meine Augen haben gelb geleuchtet (Licht war sogar aus)

Also es kann schon sein, dass du einer bist.

Wie alt bist du denn?

Kommentar von LalaaHD ,

Ich bin 13.

Kommentar von WolfsSmile ,

Achso ich auch :) aber wann verwandelt sich halt das 1. mal im Alter von 14 jahren

Kommentar von WhiteSerpine ,

man verwandelt sich zum 1 mal eigentlich im alter von 16 jahren kommt drauf an welche sorte du bist. die lyrikaner verwandeln sich mich 14 da hast du recht aber es gibt 3 unterschiedliche sorten von werwölfen einmal lyrikaner dann die gestaltenwandler und die ohne namen die alle ''menschen'' unter dem namen Werwolf kennen obwohl das eigentlich nur ein überbegriff ist. aber keiner hat sich bis jz einen namen dafür ausgedacht also nennen wir ihn den Werwolf.

Kommentar von RabbytJ ,

es gibt weitaus mehr als drei!

Antwort
von zwarthart, 90

Werwölfe sind ganz anders als die meisten Menschen ew sich vorstellen der Vollmond ist zum verwandeln nicht unbedingt notwendig jedenfalls nicht für die art die ich am meisten kenne, das werwölfe angeblich anfällig für silber sind ist eine hollywood erfindung und naja das mit deinen augen.mm ich weis nicht ist es schon öfters vorgekommen? Wenn ja könnte es was sein es muss nicht, es könnte wen nein war es und das tut mir echt leid es zu sagen wohl leider einbildung. Die dunkelheit kann sich nämlich sehr speziell auf menschen einwirken da wir keinen klaren formen im stockdunkeln erkennen können passiert es manchnal das unser Gehirn verrückt spielt und versucht die dunkelheit zu füllen das kann dan mit formen aber auch mit "licht" das gelbw leuchten im spiegel kann dementsprechend eines dieser versuche eine gewisse in dee dunkelheit zu erschaffen gewesen sein.

Kommentar von zwarthart ,

eine gewisse logik in der dunkelheit zu erschaffen*

Antwort
von Spencers, 153

Stell beim nächsten Vollmond eine Kamera auf.

Kommentar von WhiteSerpine ,

das wird nichts bringen wir sondern bei verwandlungen etwas ab was und auf kameras verschwommen macht eine frequenz die das gerät in der sekunde stört warum denkst du wohl gibt es keine aufzeichnungen 

Kommentar von RabbytJ ,

blödsinn

Kommentar von fredfritzhelm ,

Das ist aber sehr interessant 😮ihr sondert also etwas ab ......oha........Eine Frequenz. .....Die sondern ihr also ab??? Ich dachte eine Frequenz wird ausgestrahlt. .....Oder ist es doch eher eine Art Schleim den ihr ausstoßt. .....Der fliegt denn quasi auf das objektiv und macht es dadurch verschwommen?  Oder die Haare (Fell) fliegt wie wild bei der Verwandlung rum und man kann deswegen nichts sehen......

Kommentar von iRobi8 ,

Diese Frequenz ist sehr nervig. Nicht nur für Kameras, sondern auch für Menschen. Der einfache Mensch nennt diese Frequenz "schnarchen". Die ist so gewaltig die lässt nicht nur Kameras erzittern sondern auch die Trommelfelle der armen Menschen die im gleichen Haus wohnen, wie der Verursacher.

Antwort
von Pahana, 136

mache eine Werwolf-Diät. wenn du trotzdem nicht abnimmst, könntest du einer sein

Kommentar von LalaaHD ,

Wie meinst du das, eine "Werwolf-Diät"? Keine Werwölfe mehr Essen oder was? 

Tue ich eh nicht.

Nein, ernsthaft. Was ist eine Werwolf-diät?

Kommentar von Pahana ,

die gibt es wirklich. man ist nur zur werwolfzeit sein übliches essen, also in der nacht

Antwort
von knool, 118

Lass dich von einem anderen Werwolf beissen.

Kommentar von LalaaHD ,

Und wo bitte finde ich einen?

Kommentar von WhiteSerpine ,

man kann sich nur von einer art beißen lassen die lyrikanern ich kenne nur 2 aber die machen das bestimmt nicht es gibt inzwischen nur noch wölfe die so geboren worden sind

Kommentar von RabbytJ ,

nein.

Kommentar von iRobi8 ,

Lyrikaner! Warscheinlich schreiben die an Vollmond Gedichte oder was?

Kommentar von fredfritzhelm ,

Ich schmeißmich lang hin......Die sitzen denn am Lagerfeuer ....grillen Eichhörnchen und lesen sich miese Poesie vor......Ich kann nicht mehr 😂😂😂😂😂

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten