Frage von foera, 51

Wie kann man ein Telefon an einen zweiten Router anbringen?

Guten Tag liebe Mitglieder,

Ich habe zu hause einen alten Tele Com SpeedPort W 701V. Ich möchte von unserer FritzBox 7272 ein lan Kabel an einem Port des besagten Routers anbringen und dann ein Telefon an diesem anbringen. Würde das funktionieren? Wenn ja wie?

Expertenantwort
von Telekomhilft, Business Partner, 43

Hallo foera. Da muss ich ein wenig ausholen, da auch die bisherigen Antworten zu deiner Frage nicht ganz richtig sind.

Zuerst: Ich habe es richtig verstanden? Du möchtest eine Fritzbox an den Speedport anschließen und an diese Fritzbox dann die Telefone?

Wenn ich damit richtig liege dann muss ich dir sagen, dass du zwar gern ein Telefon an der Fritzbox anschließen kannst, es aber nicht funktionieren wird.

Das Telefon funktioniert nur, wenn du es am Speedport anschließt.

Auch per DECT würde es nicht funktionieren.

Gruß

Kai M. von Telekom hilft

Kommentar von foera ,

Anders herum. Den Speedport über ein Lan Kabel an die FritzBox.

Und an den SpeedPort das Telefon

Kommentar von Telekomhilft ,

Ah, okay.

Ändert aber an der grundsätzlichen Aussage nichts: Telefone am zweiten Router werde nicht funktionieren.

In deinem Fall muss ich meine erste Antwort dahingehend anpassen, als dass die Telefone dann nur an der Fritzbox funktionieren werden. ;-)

Gruß

Kai M. von Telekom hilft

Kommentar von foera ,

Also kann ich den router wegschmeißen, das lankabel rausziehen und ein telefonkabel reinschieben?

Expertenantwort
von compu60, Community-Experte für Computer, 50

Nein. Der Speedport muss am DSL hängen damit das funktionieren könnte. Das ist telefonie über Internet nicht übers Heimnetzwerk.

Kommentar von compu60 ,

Aber die Fritzbox ist doch auch eine Dect Basisstation, könntest also ein Decttelefon anschliessen.

http://avm.de/produkte/fritzbox/fritzbox-7272/technische-daten/

Kommentar von compu60 ,

Falls das Zimmer zu weit ist. Es gibt auch Dectrepeater.

http://avm.de/produkte/fritzdect/fritzdect-repeater-100/

Kommentar von foera ,

Also müsste ich mir ein FritzFon zulegen? 

Wollte ja nur wissen, ob es so auch funktioniert, da ich eben noch lan kabel im Zimmer liegen habe

Kommentar von compu60 ,

Das Fritzfon wäre schon ideal. Aber jedes Gap fähige Dect Telefon sollte auch gehen.

Antwort
von azervo, 51

So was ist Unfug. Besorge Dir eien Switch und hänge den an den Router und das Telefon an den Switch. Nimm einen Gigabit Switch .. es lohnt sich nicht mehr in 100 M/bit Switches zu investieren. Kostet so ca ab 25 Euro.

Kommentar von foera ,

Problem ist ja, dass das Zimmer mit dem Router im untergeschoss liegt und dass im leerrohr ein lan kabel liegt..

Kommentar von azervo ,

Jedes normale VoIP Telefon (Gigaset und ähnliches) wird über einen Netzwerkanschluss an das Internet angeschlossen.  Der Router hat eine oder zwei Netzwerksteckdosen... normalerweise wird dort das Telefon angeschlossen. Wenn Du das Telefon aber in einem anderen Raum stehen hast, dann braucht es vom Router zum Telefon ein LAN (=Netzwerkkabel). An dieses Netzwerkkabel kannst Du auch einen Switch anschliessen ... der hat dann eine Eingangsbuchse und mehrere Netzwerkbuchsen an eine davon steckst Du dann das Telefon und an die anderen kannst Du zum Beispiel Deinen Computer anschliessen. Zusammengefasst: der Router empfängt das Internet Signal und gibt es als Netzwerksignal (und/oder als W-LAN) an Dein lokales Netzwerk weiter. An so eine Netzwerksteckdose steckst Du das Kabel für den Switch  Der Switch hat einen Netzwerk-Eingang und dann 4, 8, 16 oder gar mehr Netzwerksteckdosen.  Du kannst auch direkt nach dem Router einen Switch installieren und von dort ein Netzwerk-Kabel zu einem weiteren Switch in einem anderen Raum verlegen. 

Kommentar von foera ,

Danke!

Welcher Switch wäre da zum Beispiel geeignet?

Kommentar von azervo ,

Netgear GS105GE 5x 10/100/1000 Ethernet Switch  zum Beispiel ... gibt es auch für ein paar Euro mehr als 8 port Version  im Grunde genommen sind alle Gigabyte Switchs  geeignet ... Qualitätsunterschiede hat es fast keine .. manchmal ist das Gehäuse etwas solider ...

Kommentar von foera ,

Da ist ja aber kein platz für n telefonstecker

Kommentar von azervo ,

Natürlich das geht nur mit richtigen VoIP Telefonen .. ein altes Telefon kann man nicht an einem LAN Kabel betreiben... das braucht sein eigenes Kabel. Du kannst allerhöchstens 2 Drähte von einem LAN Kabel "missbrauchen" (was aber wahrscheinlich nicht gut für die LAN Verbindung ist) wenn Du kein eigenes Kabel einziehen willst.

Kommentar von foera ,

Wie funktioniert dieser kabelmissbrauch?

Kommentar von azervo ,

"Altertümliche" Telefonie funktioniert normalerweise mit 2 Drähten. Ein Netzwerkkabel hat 8 Drähte. Davon werden aber nur 4 Drähte für das LAN verwendet. Man könnte also 2 Drähte zweckentfremden und fürs Telefon verwenden ... aber das ist eine "Notlösung, weil das vielleicht das LAN stören kann. .

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community