Frage von lucy0909, 38

Wie kann man ein Spiel nennen in dem es um Sklaverei und Weltentdeckung geht?

Ich muss für die Schule ein Brettspiel entwerfen und dazu muss das Spiel auch einen Namen haben. In dem Spiel geht es darum die Geschichte der Sklaverei kennen zu lernen indem man z.B. Fragen beantwortet und noch allgemein die Welterkundigt.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von DODOsBACK, 17

Wie wäre es mit "Buffalo Soldier"? Damit hättest du auch gleich die erste Frage. Und eine ziemlich interessante "Zusammenfassung" der Entwicklung aus Sicht der Sklaven...

Oder "Schwarzes Gold"... Bedeutet heute zwar Erdöl, früher waren damit aber Sklaven gemeint.

Wäre aber generell toll, wenn du dein Spiel nicht nur an den bekannten "Täter-Opfer"-Schemata ausrichten würdest - auch afrikanische Stammesfürsten haben sich am Sklavenhandel dumm und dämlich verdient, und auch bei den amerikanischen Ureinwohnern war Sklaverei nicht unbekannt...

https://de.wikipedia.org/wiki/Sklaverei_innerhalb_von_Schwarzafrika

https://de.wikipedia.org/wiki/Sklaverei_bei_den_Indianern_Nordamerikas

Antwort
von Maggy1308, 8

Hey ;-) 

sowas interessantest hatten wir nie als Aufgabe :-(

Vielleicht solltest du Dich zuallererst mit dem Thema auseinandersetzen..die Geschichte der Sklaverei begann schon laaaange vor Christi geburt...zieht sich über den ganzen Globus hin und wirklich zuende ist sie leider immernoch nicht .Aber das wird auch der Grund sein,warum neben der geschichte auch die Welt werkundet werden soll ...man könnte vielleicht eine Geschichte erzählen.Angefangen im Jahre XY v.Chr.-- Sklaven Generation I...vielleicht erkundest Du dann mit weiteren Generationen die Welt....und mit Wissensfragen finden die Spieler raus,wohin die Reise geht...

Bin gespannt,wie das Spiel wird

Hier mal gute Info's

https://de.wikipedia.org/wiki/Geschichte_der_Sklaverei

Aber das wird ziemlich umfangreich...schwer,bei so vielen Stationen in der Geschichte,die richtige Auswahl zu treffen.

Liebe Grüsse und Viel Spass

Maggy

Antwort
von jimpo, 13

Am einfachsten wäre z.B. das Brett " Mensch ärgere Dich nicht " . Die Figuren die noch an Ihrem Platz stehen sind die Sklaven, durch würfeln werden Sie getrieben , bis Sie den Standpunkt erreicht haben, wo Sie hin müssen. War nur ein Vorscchlag. Kannst ja anders kombinieren.

Antwort
von max1949, 18

propagation of slavery

Kommentar von Maggy1308 ,

Enslaved...Born to suffer, Slave Chronicles...

Kommentar von max1949 ,

Slave Chronicles xD. Dein ernst?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten