Frage von PollysCracker13, 22

Wie kann man ein Leder Übergangsstück an der Schuhinnenseite angenehmer machen?

Hallo Ratgeber-Community.

Ich habe mir vor einiger Zeit neue Chelsea Boots gekauft. Im Laden waren sie noch super angenehm aber als ich über längere Zeit mit ihnen gelaufen bin, haben meine Füße an der Ferse Blasen bekommen. Und zwar genau an der Stelle, an der an der Innenseite des Schuhs ein Lederstück eingenäht ist. Dieses verläuft von der Sohle ca. 3-4 cm nach oben, wo es dann vernäht ist. Das Lederstück selbst hebt sich dann fast unmerklich von dem Rest der Schuhinnenseite ab, beim laufen scheuert dieser Teil aber ab der Achillessehne.

Nun zur eigentlichen Frage: Kann ich dieses eingenähte Lederstück irgendwie bearbeiten, dass es nicht mehr scheuert?Ich habe mir auch schon überlegt mit Schmirgelpapier eine lange "Laufzeit" zu simulieren, im Endeffekt würde ich den Schuh damit aber doch kaputt machen.Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen!

Antwort
von ponyfliege, 13

das ist möglich, das weich zu machen. falls das wirklich bloss dran liegt, dass die schuhe noch nicht richtig eingetragen sind.

entweder nach cowboyart. oder mit schnaps oder mit einer speziellen flüssigkeit aus dem schuh- oder schuhmacherladen.

das teil mit schnaps tränken, dann barfuss rein und trockenlaufen. wiederholen, bis das leder weich ist.

die alten cowboys haben pipi in ihre stiefel gemacht - ebenfalls barfuss rein und anbehalten, bis innen alles trocken ist.

es können auch deine socken dran schuld sein. hoher kunstfaseranteil, seide, aber auch bambus machen socken "scheuerig". viskose auch. also mal wollsocken testen. gibt auch ganz dünne.

oder aber die schuhe umtauschen (hoffentlich hast du den bon noch).  weil - es kann sein, dass die naht ein wenig unregelmässig ist. dann kriegst du das scheuern da nie raus. einfach, weil es nicht ordentlich verarbeitet ist. und du hast bei nicht ordentlicher verarbeitung bei schuhen ein umtauschrecht von 6 monaten. hab ich schon gemacht. - schuhe 4 wochen wirklich draussen angehabt. beim ersten regen EIN fuss nass. schuhe zurückgebracht. natürlich mit kassenbon.

Antwort
von XHeadshotX, 22

http://www.tessamino.de/blog/styling-tipps-und-tricks/wenn-selbst-weite-h-drueck...

Viel Glück

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community