Frage von wissbegierig0, 46

Wie kann man ein Ich-Buch interessant gestalten?

Ich bin Praktikantin in einer Lebenshilfe. Dort bin ich in einer Gruppe mit Jugendlichen von 13 - 17 Jahren. Für die habe ich eine Art Interviewbogen erstellt und daraus soll ich personenbezogen ein Ich-Buch erstellen. Einige Ideen habe ich zwar, wie z.B. zum Stichpunkt "Name" ein Blatt mit dem Namen und einem Foto des Jugendlichen oder für "Geburtstag" ein Kalenderblatt kopieren und den Geburtstag anmalen, aber zu einigen fällt mir nichts ein oder meine Idee finde ich recht dürftig. Z. B.: "Lieblingstier": Dazu habe ich mir gedacht, dass ich das Tier ausdrucke und dann mit Strichen dranschreibe (selbst schreiben ist so gut wie nicht möglich) was das jeweils ist (Pfoten, Kopf, Schwanz, scharfe Zähne, ...). Aber das ist recht Druckerfarbebelastend ... hätte da jemand eine bessere Idee?

Und zu "Schönstes Urlaubserlebnis" fällt mir nur ein: 'Wo?' und sie dazu ein kleines Bild malen lassen und 'Wann?' und den Tagesablauf... finde ich aber auch recht ... dürftg. Zu "Wohnort", "Hobbys", "Lieblingswochentag" und zu "Schönstes Geburtstagsgeschenk" fällt mir irgendwie schon gar nichts oder nur Fotos einkleben ein.

Fällt euch was anderes (besseres) ein als mir?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten