Frage von jo123j, 75

Wie kann man ein ganz frisches selbstgestochenes Tatoo (mit Nadelund Kugelschriebertinte) mit Hausmitteln entfrenen?

Hallo, ich weiss das war sehr dumm von mir alo bitte keine Kometare in diese richtung... :/ Also ich habe mir gestern Abend ein Winziges Tatoo ca. 1 cm auf meinen Oberschenkel gestochen, gibt es irgendeinen weg das wieder weg zu kriegen (ausser iener teuren Laser behandlung) Vielen Dank für alle Antworten!

Antwort
von LustgurkeV2, 62

Bei der Größe wäre ne Laserbehandlung nicht teuer. Das nur nebenbei. Aber geh mal zum Arzt und frag den ob da was zu machen ist. Ich befürchte aber daß du da nicht viel tun kannst... außer zu hoffen daß du dir den Schheiss nicht zu tief eingestochen hast und es somit ausgeblichen ist/bleibt (wenns verheilt ist). Von Ausätzen fang ich hier erst gar nicht an.

Antwort
von xylographin, 75

Am schlimmsten finde ich, dass diese Frage unter Kunst eingestellt wurde.

Geh zu einem Hautarzt oder in das nächstgelegene Tatoostudio und frage nach, was man nun machen kann. Vielleicht hast Du nicht tief gegug gestochen und man kann es noch entfernen...

Kommentar von jo123j ,

ja stimmt das war dumm tut mir leid :( 

Antwort
von Knopperz, 17

Tattoos gehen nicht mehr weg, hat man dir das nicht erklärt?

Du kannst jetzt nur warten bis das vernünftig abgeheilt ist, und dann wirst du zur Laser Entfernung gehen müssen. Dort werden die Leute sich das anschauen, und dann wird das in 3-4-5-6 Sitzungen mit Laser entfernt. Eine andere Möglichkeit gibt es nicht. Es sei denn du möchtest dir das selber mit dem Messer rausschneiden, wovon ich dir dringend abrate !

Antwort
von Seanna, 72

Allein wegen der Infektionsgefahr -> ab zum Arzt!

Kommentar von Knopperz ,

Infektionen treten nur sehr selten auf... und was bitteschön soll der Arzt da machen? Der schmiert ein bischen Wundheilsalbe drauf, klebt ein Pflaster hin... und das wars.

Es ist echt erschreckend, wie schnell die Leute zum Arzt rennen. Der beste Arzt ist das eigene Immunsystem.

Kommentar von Seanna ,

Beurteilen, ob und was zu tun ist. Ein Arzt behandelt nicht nur, er berät auch.

Antwort
von Russpelzx3, 49

Ab zum Arzt. Wie kommt man auf sowas dämliches

Antwort
von JayOkay, 70

Ich würde mir die Haut abschneiden ... 1 cm ist nicht so viel aber auf jedenfall nur mit sauberem Werkzeug! ... Aber das solltest du nur machen wenn du Schmerzunenmpfindlich bist....

Kommentar von Princess28 ,

Du spinnst doch, ich denke er/sie hat schon genug mist getan, die Haut abschneiden wäre doch vollkommen behindert xD

Kommentar von JayOkay ,

Lieber Narbe als Tattoo....

Kommentar von SilentPrayer ,

Lieber Narbe als Tattoo ok wie bescheuert bist du eigentlich?

Kommentar von JayOkay ,

Ich bin einer von der Sorte die Tattoos hassen... Gründe sage ich nicht und diskutieren werde ich auch nicht darüber :)

Kommentar von Knopperz ,

Ja, schneid dir mal die Haut ab... glaub du tickst nicht ganz sauber ;)

Kommentar von JayOkay ,

ist zwar nicht das schönste der Welt aber wie gesagt... Ich habe lieber eine Narbe als ein Tattoo ;)

Antwort
von Specktiger, 61

Ich würde mir das Bein amputieren, ist nicht so teuer wie lasern.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten