Frage von frag3, 117

Wie kann man ein FBI mitglied werde? Oder CIA?

Antwort
von Kirschsaft007, 39

Vorab: Mitglied wird man da nicht. Das ist kein Verein oder eine Gruppe, sondern ein (normaler) Arbeitgeber. 

Aber vermutlich willst du wissen, was du tun musst, um zum FBI zu kommen.

Auf der FBI Seite findest du folgende Information dazu, damit du dich überhaupt erst einmal bewerben darfst.
"To become an FBI Special Agent you must be a U.S. citizen or a citizen of the Northern Mariana Islands. You must be at least 23 years of age to apply and have not reached 37 years of age upon your appointment as a Special Agent. Age waivers may be granted to preference eligible veterans who have surpassed their 37th birthday. You must possess a four-year degree from a college or university accredited by one of the regional or national institutional associations recognized by the United States Secretary of Education. You must have at least three years of professional work experience. You must also possess a valid driver's license and be completely available for assignment anywhere in the FBI's jurisdiction." 

Kurz, für nicht englisch sprechende Personen: US Bürger zwischen mindestens 23 und maximal 37 Jahren mit College Abschluss (4 Jahre), mindestens 3 Jahre Arbeitserfahrung, Führerschein haben

Wenn du diese Vorraussetzungen erfüllst, kommen aber die großen Probleme: das FBI ist ein sehr, sehr beliebter Arbeitgeber in den USA. Jährlich bewerben sich dort Zehntausende. Dementsprechend viel Auswahl hat das FBI auch und nimmt nicht jeden. Erfüllst du also die formalen Kriterien von oben nd kannst dich bewerben, wirst du zu Auswahlgesprächen eingeladen - wenn du dich dort gut schlägst, darfst du ein paar psychologische Test, wissenstests, Sporttest ...

 Hast du all das hinter dir, dann darfst du ins FBI-Camp die Ausbildung machen - über mehrere Wochen militärischen Drill, harte Sporttests, Wissensprüfungen, psychologische Test usw. Die Ausbildung im Camp ist ohne zu übertreiben ziemlich hart. Am Ende bleiben von diesen mehreren Zehntauschenden Bewerbern pro Durchgang in etwa 50 übrig. Diese 50 werden dann Agents und in verschiedenen Bereichen eingesetzt.

Wenn du aber über besondere technische Fähigkeiten verfügst, ginge sicherlich auch ein unkomplizierterer Weg, aber dafür musst du wirklich sehr gut und sehr besonders sein. 

Bei der CIA sind die Bedingungen dann so ziemlich ähnlich. 

Antwort
von Francescolg, 46

Ganz normal bewerben! Frag mal bei der Amerikanischen Botschaft in Frankfurt nach und erkundige dich auf den Homepages. Du kannst auch direkt eine Email-Schreiben.

 Die suchen häufig Menschen mit besonderen Sprachkenntnissen (Paschtun, Arabisch, Türkisch, besondere regionale Dialekte, Russich, Holländisch, Französisch, usw..). Außerdem brauchst du ein gutes Zeugnis und du musst natürlich sehr gut in Englisch sein.

Vergiss den ganzen Käse mit special agents, die aussehen und handeln wie Rambo.. Die meisten Mitarbeiter dort sind ganz normale cops und Bürohengste. Wer meinst du denn sitzt in den Abhör-Zentren, oder wer steuert die Kampfdrohnen? Ich will damit sagen, auch nicht-sportliche Menschen finden da einen Job.

Wenn du aber über keine besonderen Sprachkenntnisse verfügst, oder einen Uni-Abschluss (besondere Computerkenntnisse, Naturwissenschaften, Maschinen-Ingenieur, etc..), dann bist du als "nicht-Amerikaner" wohl uninteressant für die. Zum Schluss: Die wenden sich auch an dich, wenn du interessant bist!


Antwort
von Geisterstunde, 38

Da wird man kein Mitglied, da arbeitet man.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten