Frage von najamalfragen, 32

Wie kann man ein Austraghaus vom Hof trennen, wenn der Hof bereits 2006 abgerissen worden ist (Salzburg/Ö) (Laut Notar kann man das nicht....)?

Antwort
von teutonix1, 30

Wenn schon ein Notar, der das wissen müsste, dieses verneint, bleibt nur die zuständige Gemeinde, mit denen man mal reden müsste, ob es die Möglichkeit einer Ausnahmeregelung gäbe. Reden hilft.

Kommentar von najamalfragen ,

Mein Gedanke kommt daher, dass der Hof ja mittlerweile nicht mehr besteht.... somit ist das Austragshaus (das ja damals auf Grünland gebaut werden durfte) ja kein Austragshaus mehr.... Kann man den Grund des Hauses somit von Grünland auf Bauland umwidmen obwohl das Haus schon besteht?

Ja, das mit der Gemeinde ist dann der letzte Weg, da ich mich vorher gut genug informieren möchte.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten