Frage von supergirl200, 26

Wie kann man diesen Konflikt lösen?

Guten Abend, Wie haben im Moment in der Schule folgendes Problem: Nur die Oberstufenschüler unserer Schule (10,11,12) dürfen in unser Bistro. Das ist ganz gut, weil man in Pausen, Freistunden in Ruhe Lernen, Üben, oder einfach nur Reden kann und man nicht von schreienden 5. Klässler umgerannt, gestört wird. Wir sind jetzt in der 10. Klasse. In den letzten Wochen war es so, dass es immer dreckiger wurde und richtig eckelhaft war (umgeschmissenes Cola, Essensreste etc) Wir, in der 10 haben da auch schon darüber gesprochen und wollten zur Schulleitung gehen, aber plötzlich hat die entschieden, dass wir 'bis auf weiteres' nicht mehr ins Bistro dürfen. Ein Lehrer sagte uns dann, dass nach einer Woche geschaut wird, wie es im Bistro aussieht und dann wird entschieden ob wir wieder reindürfen. Die 11 er und 12 er haben das nun ausgenutzt und waren bewusst überordentlich. Uns wurde jetzt die Schuld zugeschoben und wir stehen jetzt vor einem Schild vorm Bistro mit einem Männchen das einem anderem Männchen in den A tritt und sagt: "10 draußen bleiben" zwischen schreienden 5ern und da wir ja genauso lange Schule haben wir die älteren bzw noch min 1-2 Stunde mehr und genauso Freistunden haben, hätten wir das gleiche Recht dort reinzudürfen.. Wie kann man den "Konflikt" lösen, ohne Schilder nebendran zu hängen wo 'Ansteckend; draußen bleiben" draufsteht <= das war uns zu kindisch) ??

Danke und sorry für den Roman:)

Antwort
von lieanne, 22

HI!

find ich gut, dass Ihr nicht mit einem "Gegenschild" ankommt, kluge Entscheidung. Vielleicht könnt Ihr um einen separaten Raum bitten, in den dann nur die 10er reindürfen? Dann kann man ja ganz fix merken, wer seine "Höhle" verlottern lässt und wer nicht.

Kommentar von supergirl200 ,

Super Idee, danke!!:)

Antwort
von chillerDoria, 26

Also wir haben in der schule dann immer mit der klasse einen riesen aufstand gemacht und die ganzue klasse is zum rektor 'xd und joa die klassensprecher haben geredet ihr könnt auch das mit dem schild erwähnen denn das ist sehr diskriminierent ich würde da sofort ausrasten schmeisst das schild einfach weg und sagt nicht wärs war :'D

Antwort
von Superstudent, 19

Ist das ein Gymnasium oder eine sonderpädagogische Schulform? Wenn man in der zehnten, elften und zwölften Klasse noch derartige Streitigkeiten austrägt, dann sagt das viel über den Zustand des Schulwesens aus.

Kommentar von supergirl200 ,

Glaub mir ich liebe unsere Schule vom Klima her ; deshalb verstehe ich diese Regelung nicht

Kommentar von Superstudent ,

Das ist keine Regelung, sondern eine Beleidigung der Intelligenz.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community