Frage von Fuchsi2001, 26

Wie kann man diese 2 codes in cplusplus umsetzen ich kann es nicht?

Also ich habe gerade eine frage gestellt hatte allerdings technische problem also entschuldigung an alle die cplusplus aboniert haben so jetzt zum problem

In meinem buch namens "Der cplusplus programmierer" sind immer wieder programmierübungen angeführt ich konnte bis jetzt alles lösen hänge allerdings gerade

Also gefordert ist ein programm bei dem man einen string a via cin eingeben kann der string dann in einen int umgewandelt wird und in römische zahlen übersetzt wird und dass genau so wie per hand also nicht bei 110 z.b VVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVV sondern die ausgabe sollte in diesem fall LX Sein ausserdem müssen natürlich zahlen wie 9 nicht VIIII sondern IX werden

Das zweite programm ist auch ein string der umgewandelt wird und dann soll getestet werden ob die zahl gerade ist oder nicht

Würde mich sehr über antworten freuen LG Fuchsi

Antwort
von J0T4T4, 8

Die Lösungen befindet sich hinten im Anhang vom Buch.

Kommentar von Fuchsi2001 ,

danke ich kann es kaum glaubem dass ich das übersehen habe

Antwort
von tgel79, 16

Du kannst Zahlen auch direkt als Zahl einlesen

int a;

std::cin >> a;

Den Rest kannst du mittels Integer-Division und Modulo-Rechnung lösen. Aufgabe 2 ist recht einfach "Zahl %2" falls 1, ungerade, sonst gerade.

Kommentar von Fuchsi2001 ,

ja ich weiß das das geht aber im buch steht es direkt dabei also soll es irgendwie auch gehen und dass gehört ja auch zur aufgabe;)

Kommentar von tgel79 ,

also std::string einlesen wäre

std::string x;

cin >> x oder eben cin.getline ...

Umwandeln geht mit Bordmitteln mittels #include<cstdlib>

und dann "zahl = atoi(x.c_str());" oder boost::lexical_cast. (Das ist aber kein "Bordmittel").

Kommentar von Fuchsi2001 ,

danke

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community