Frage von Schischa3, 6

Wie kann man die Zeit gut ausnützen?

Ich bin mir am überlegen, was man in der Freizeit tun kann. Es muss etwas intelligentes sein und etwas, mit dem man glücklich werden kann. Also das Gegenteil von Handy, Filme, Computer und ähnliches. Wie sieht euer Tag und eure Woche aus? Während der Woche (Schule) habe ich im Durchschnitt 3 Stunden am Tag nichts zu tun.  

Antwort
von noname68, 6

du hast das stichwort "hobby" doch schon genannt. aber orientiere dich an deinen interessen für sinnvolle freizeitbeschäftigung anstatt sich an hobbies anderer leute zu halten. die palettte ist unendlich groß

Antwort
von Jobetama, 2

Bei dem Wort intelligent fällt mit Schach ein

Antwort
von Griesuh, 1

Wie wäre es mit Modellbahn?

da zu brauchst du was in der Birne und es ist das kreativste Hobby.

Kommentar von Schischa3 ,

Das ist perfekt. Ich denke immer wieder dem Beruf Lokführerin nach und ich liebe Kreativität und Logik.

Man braucht aber Platz und Geld. Viele Menschen sehen das als Spielzeug und nicht als Hobby an. Hobbys bezahlen meistens meine Eltern und alles andere muss ich bezahlen oder es ist ein Geschenk für Weihnachten oder Geburtstag. Ich wohne während der Woche bei den Grosseltern und am Wochenende bin ich entweder bei meiner Mutter oder beim Vater (also 3 verschiedene Orte). Nur bei meinem Vater habe ich 3 bis 4 Zimmer zur Verfügung, bei den anderen höchstens das Schlafzimmer, das von der Grösse nicht ausreichend ist.

Ich überlege es mir aber. Ich habe eigentlich genügend Geld und an Weihnachten werde ich vermutlich mehr bekommen.

Kommentar von Griesuh ,

jedes Hobby kostet Gled. Betrachtest du ein Hobby nur nach dem Geld brauchst du erst gar keines anzufangen. Und zum anderen betreibt man sein,oder ein Hobby immer nach seinen finanziellen Möglichkeiten.

Ich führe in simmer an wenn es lautet: Modellbahn ist teuer: du gehst mit dem Ehepartner einmal in der Woche Kegeln. Reichen an diesem Abend 50€? Bahnbezahlen, Nweuener, Kränze, Banden strafgeld locker machen. Essen und trinken. Bei 4 x im Monat Kegeln sind das auch um die 200€ mal 12 = 2400€ !! ja, der Kegler hatte seinen Spaß an den Abenden. Das Geld ist jedoch weg. Der Modellbahner kauft sich dafür Modelle, baut an der Anlage und hat sein Geld immer vor Augen.

Und wer ein Hobby hat, z. B. gibt es an sich nie Probleme mit Geschenken. Denn jeder MOdellbahner hat bei seinem Händler immer etwas auf Lager liegen was es abzuholen gilt. Somit sind die geschenke mit Sinn gesichert.

Und Spielzeug ist die Modellbahn schon lange nicht mehr.

Das erlebe ich immer wieder wenn Menschen mit negativer Einstellung dazu, meine Anlage sehen. Die Augen werden größer als Pizzateller und die wollen gar nicht mehr weg.

Antwort
von Himbeere1978,

geh zur Feuerwehr ;-)

Antwort
von domi158, 3

Such dir einen Verein oder so

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten