Frage von jumper121, 147

wie kann man die wunden am arm am besten verstecken (ritzen) also wegen sommer?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ASRvw, 51

Moin.

Nun das hängt davon ab, wovon wir hier reden. Von Narben früheren ritzens oder von Wunden, die Du Dir durch Ritzen im Sommer zuzufügen gedenkst?

Erstere lassen sich recht gut mittels mit einem Wattestäbchen präzise aufgetragenem Selbstbräuner kaschieren, mit dem man sie der übrigen Bräunung angleicht.

Wenn sie doch jemand fremdem auffallen, dieser Dich darauf anspricht, Du aber nicht wirklich darüber reden willst, sind "Unfallfolgen, Glassplitter bei einem Autounfall oder ähnliches" recht gute Ausreden. Natürlich nicht für Leute, die Du regelmäßig siehst.

Was frische Wunden angeht wird das schon schwieriger. Die kann man Mal mit ner Katze entschuldigen. Aber eben nicht dauerhaft.

Dauerhaft hilft nur, sich einzugestehen, dass man ein erstes Problem hat und dringend Hilfe braucht. Du tust Dir keinen Gefallen damit, das weiter zu machen, ohne Dir Hilfe zu suchen. Denn irgendwann gehen die Narben nicht mehr weg. Ein Tattoo könntest Du Dir in Jahren noch weglasern lassen. Die Narben dagegen nicht. Die werden Dich irgendwann auf ewig zieren.

Und das ist nicht schön. Selbst wenn Du irgendwann 10, 20 Jahre übers Ritzen weg bist, werden Dich immer noch Menschen auf die Narben ansprechen. Und dann musst Du entweder damit rausrücken, was Du Dir früher angetan hast und was in der Regel die Frage nach dem "Warum" und eine Stundenlange Diskussion nach sich zieht. Oder Du musst eine gute, glaubwürdige Geschichte parat haben, die Deine Narben schlüssig erklärt.

Ich weiß, wovon ich rede. In meiner Jugend habe ich auch mal SvV betrieben. Bei mir warens allerdings keine Messer, sondern Zigaretten. So tief in den Arm gebrannt, dass an drei Stellen meines linken Armes die Narben, die inzwischen 30 Jahre danach nur noch unscharf zu sehen sind, jedem dennoch direkt ins Auge spingen, weil an den Stellen kein einziges Haar mehr wächst.

Ich kann mich noch an die Zeit erinnern, in der mir das gut getan hat. Aber die Narben dieser längst verblassten Glücksgefühle erinnern mich seit 30 Jahren nur noch daran, wie unfassbar dumm das damals war.

Wenn Du das vermeiden willst, dann mach, was ich leider viel zu spät auch getan habe: Suche Dir Hilfe.

ASRvw de André

Antwort
von Anonym989, 33

Wenn die Narben nicht stark sind kannst du sie mit makeup und powder überschminken ^^. Sollten sie am Handgelenk sein nimm Armbänder oder ähnliches. Wenn sie über den ganzen Unterarm verteielt sind kannst du entweder längärmlige shirts anziehn mit schulter frei oder so wie ich dir stulpen machen bzw. Kaufen ^^ wenn du sie dir basteln möchtest nimm am besten over knee Strümpfe sind billiger zu kaufen wie schon fertige stulpen.

Antwort
von metzger1986, 74

Es gibt im Handel(budni, rossmamm) so eine Art creme die Narben "verblassen" lässt!

ABER!!! Ritzen ist nicht gut, wenn der zwang immer noch da ist würde ich evt mal ärztlichen rat einholen...

Antwort
von Azazel6666, 80

Naja da gibt's die Möglichkeit ne Sweatshirt Jacke zu tragen oder mal anders gedacht vielleicht aufhören sich zu Ritzen funktioniert auch.

Kommentar von Brockengirly ,

Wow! Diese Aussage, ist genauso dumm wie ''einem depressiven menschen zu sagen, er soll aufhören depressiv zu sein, ist genauso wie einem blinden zu sagen, sieh doch genauer hin!''

Antwort
von Kitty1311, 47

Hallo
Ich habe auch noch narben durch meine schlechten zeiten
Hab sie eine lange zeit auch versteckt.
Aber mittlerweile stehe ich dazu und bin sehr traurig mir das angetan zu haben denn es hat meinen arm schon etwas ja ..entstellt
Dennoch bin ich stolz diese schwere zeit überwunden zu haben.
Bitte bleib stark und tu nichts was du hinterher bereuen musst !

LG
Kitty

Antwort
von Welfenfee, 28

Am besten konvertierst Du zum Islam, dann schaut auch Keiner blöd, wenn Du im Sommer gut verhüllt rumläufst und so schwimmen gehst.

Sonst eben auch nur verhüllen und mit langärmligen Shirts in der Hitze rumlaufen, Schwimmbäder meiden und dann erzählst Du, dass Dir einfach immer kalt ist, obwohl Du schwitzt.

Wenn Du hoffentlich nur Kratzer hast, dann hast Du eben störrische Katze, doch wenn Du Narben hast, dann sieht man die eh noch in 30 Jahren und Du wirst eigentlich Dein Leben lang Dich erklären müssen.

Warum verletzt Du Dich denn? Solltest Du an einer schwerwiegenden psychischen Erkrankung leiden, dann würdest Du eh auffallen, doch wenn Du es machst, weil eine Freundin es macht, die es tut, weil eine Cousine es macht und Ihr Euch stolz Eure Verletzungen zeigt, dann spätestens wirst Du Dich in 5 Jahren extrem ärgern, wenn Du die ungläubigen und abschätzigen Blicke anderer Leute siehst, denn im Hochsommer im Rollkragenpulli rumlaufen wirst Du nicht für den Rest Deines Lebens wollen.

Fingernägel kannst Du abknibbeln, dass bekommt meistens wieder hin, doch so Ritzereien nehmen in letzter Zeit überhand und scheint mir eine Art Mode. Aber vielleicht kannst Du Dir im Alter von 18 Deine Arme zutätowieren lassen. Wird man vielleicht auch komisch angesehen, doch die Blicke der Anderen sind nicht so verstört.

Sollte es bei Dir psychisch bedingt sein, dann hole Dir schnell Hilfe, denn es gibt noch andere Ablassventile, die Du im Notfall nutzen kannst und die keiner dauerhaften Schäden hinterlassen.

Antwort
von DiMangirl, 7

oberhalb vom arm kannst du ein bendäna tragen (ist wohl wieder modern ^^) und unterhalb vom arm kannst du vil. armbänder oder sowas in der art tragen oder zieh eine dünne jacke an 

Antwort
von Rosswurscht, 57

jacke

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten