Wie kann man die vergangenheit aus seinem kopf löschen/vergessen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Garnicht, glaub mir, ich habs versucht. Aber im laufe der Zeit wird es besser und sie rückt in den Hintergrund. Also arbeite am besten damit und akzeptiere es, nur so kannst Du weiter machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nsowas dauert und ganz vergessen wirst du es bestimmt nie
Jedoch wird irgendwann der Moment kommen wo du froh bist dass du dich nicht umgebracht hast

Wenn du ne Ausbildung oder n Studium hinter dir, und nen Job hast wirst du merken dass es auch andere Lösungen gibt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Baghira3000
29.07.2016, 18:52

Aber auch nur wenn ich wieder beschwerden frei stehen laufen und al das machen kann hatte im sport nen "unfall"

0
Kommentar von Kingmaddin3
29.07.2016, 18:55

Wie schlimm ?
welche Folgen ?

0
Kommentar von Kingmaddin3
29.07.2016, 18:55

Wie schlimm ?
welche Folgen ?

0

Hey du,

deine Situation muss sehr schwer für dich sein, das kann ich verstehen.

Um deine Frage direkt zu bearbeiten: Deine Vergangenheit kannst du nicht von jetzt auf gleich vergessen. Nach und nach werden Erinnerungen schwächer werden und du wirst belastende Ereignisse verdrängen, aber ganz weg werden sie nie gehen.

Was dir aber helfen kann: Befasse dich mit deiner Vergangenheit. Rede mit jemanden darüber, der dich ernst nimmt und dir dabei hilft, dich selbst besser verstehen zu können.

Ich weiß, das ist schwer. Aber es ist der einzige Weg, mit dir und deiner Vergangenheit ins Reine zu kommen.

Du bist die einzige Person, die dir wirklich helfen kann. Du bestimmst, wie dein Leben verlaufen soll und was dir wichtig ist. Fast jeder hat Schicksalsschläge in seinem Leben erlebt, von daher bist du nicht allein. Denke immer daran, dass nach jedem Tief im Leben ein Hoch kommt. Wir leben nur ein einziges Mal, versuch das zu schätzen.

Alles Gute <3

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Baghira3000
29.07.2016, 18:48

Danke erstmal für die antwort
Das problem ist seit etwa 9 jahren sitzte ich im tief

0

So leid es mir tut, die Vergangenheit kann man weder vergessen noch ändern. Ich weiß aus eigener Erfahrung, wie schwer es ist, das einzusehen. Wenn deine Gedanken drängen, solltest du dich an eine Vertrauensperson wenden. Auch der Schulpsychologe kann dir sehr für weiterhelfen, wenn es auch einige Überwindung kostet. Ich wünsche dir, dass du lernst mit deiner Vergangenheit Frieden zu schließen, damit du wieder nach vorne blicken kannst. Das Leben kann so schön sein! Viel Kraft und Liebe Grüße!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Baghira3000
29.07.2016, 18:47

Ich kann mich niemandrm anvertrauen da ich angsthab ihr nur sorgen zu machen und eine last aufzubinden

0

Du kannst versuchen es zu akzeptieren und mit der Vergangenheit abzuschliessen. Fang einfach neu an, dann wird alles gut. Viel Glück -fuX

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Baghira3000
29.07.2016, 18:44

Das habe ich versucht und habe jetzt wieder freunde doch ich werde immer wieder von meiner vergangenheit eingeholt

0
Kommentar von Baghira3000
29.07.2016, 18:55

Ja doch die eine wird wie die die mich überhaupt so dazu gebracht hat an selbstmord zu dennen ich habe immer nach einiger zeit meine neuen freunde ebenfals verloren

0

Hallo,

als erstes tue dir nichts an, es ist immer der schlechteste Weg sich etwas anzutuen. Du das bitte nicht.

Vertraue dich jemanden an, suche dir hilfe. Lerne mit dem Geschehenen umzu gehen

Die Vergangenheit kann man nicht vergessen, leider ,ich würde auch einige Sachen vergessen.

Du kannst nach vorne schauen, schaue nach vorne In deine Zukunft.

Und bitte vertrau dich jemanden an.

💕 Kanochan

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Baghira3000
29.07.2016, 18:51

Oke danne
Aber in dir zukunft schauen ist momentan auch düster ich kann wahrscheinlich mein traum nich auslebrn da ich mich im sportunterricht verletzt habe und nun eine knieverletztung habe die irgendwie nicht weggeht
Und ich kann mich niemandem anvertrauen weil ich ihnen dann nur eine last auf den rücken binde

0

Ich denke nicht das es so leicht ist die Vergangenheit zu vergessen...stattdessen solltest du dich bemühen die Vergangenheit ruhen zu lassen und nach vorne zu schauen, in die Zukunft, so schwer das auch sein mag, gib nicht auf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Baghira3000
29.07.2016, 18:46

Ich will ja auch nicht aufgeben aber mein herz ist so zerstört das ich nur ab der kleinsten bemerkung an selbstmord denke und auch wenn ich es fast geschaft hab kommt wieder die die es überhaupt so weit gebracht hat da soe in meiner klasse ist

0
Kommentar von Baghira3000
29.07.2016, 18:55

Nein ich verstehs nicht denn es hat angefangen als meine bff weggezogen ist

0