Frage von Lillinaa, 113

Wie kann man die Unterscheidung in z.B. Serben, Kroaten und Bosnier zum Bestehen Jugoslawiens verstehen, waren es nicht alle Jugoslawen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Horus737, 46

Du musst die Geschichte Jugoslawiens googeln. Im 7. Jahrhundert wanderten die Slawen (Serben, Kroate, Slowener, Bosnier, Crnogorci, etc.) auf dem Blakan ein. Sie lebten in Fürstentümern bzw. Königreichen. Nach dem Ersten Weltkrieg 1918 wurde Europa neu eingeteilt. Da wurden die Südslawen zu einem Königreich zusammengefasst( =Jugoslawien). (So wie man zu anderer Zeit die deutschen Länder, wie Sachsen, Bayern, etc. zu einem Deutschland zusammengefasst hatte).

Die Unterscheidung der slawischen Ethnien z.B. zwischen den Serben und Kroaten war nicht sehr groß. Sie hatten eine einheitliche Sprache (Serbo-kroatisch), einen Führer (Tito), ein gemeinsames Land ohne Grenzen dazwischen, eine gemeinsame Währung, etc. Sie konnten in Jugoslawien leben wo sie wollten. Viele Serben heirateten Kroatinen und umgekehrt. Die Religion spielte keine Rolle, weil sie alle Kommunisten waren und die Religion im Kommunismus verboten war.

Erst als der Kommunismus weltweit zerfiel und die Politiker ihre Macht vergrößern wollten, sind sie aufeinander hergefallen bzw. die Politiker befahlen es ihnen.

Ti si zemljak? Ti si jedan od nasih. So war es vor dem Krieg. 

Kommentar von Lillinaa ,

Wow! Vielen Dank!

Antwort
von HabsburgUngarn, 53

Im Grunde genommen wars wie hier.
Hier ist man Deutscher,aber auch Württemberger,Schleswig-Holsteiner,Bayer etc.
Was man aber beachten muss ist,dass Jugoslawien ein Vielvölkerstaat war und Bosnier und Kroaten und Serben verschiedene Völker waren.Sie waren alle Jugos,aber das waren Ungarn und Kosovaren die in Jugoslawien gelebt haben ja auch.Denn Jugoslawe ist keine Ethnie!

Kommentar von Lillinaa ,

Das war auch meine Vermutung... Hat man sich dann zugehörig gefühlt? Z.B. Heißt es immer wieder dass Serben in Bosnien lebten, spricht Baden-Württemberger lebten in Bayern. Aber wie lang ist man Baden-Württemberger? Sind meine Kinder, wenn Sie in Bayern geboren werden dann auch noch Baden-Württemberger?

Kommentar von HabsburgUngarn ,

Solange Deutschland existiert,kann man nur durch Kultur und Tradition als Schwabe identifiziert werden.Auch der Akzent zum Beispiel.

So auch in unserem Jugoslawien.
Als Jugoslawien existierte,war man Jugoslawe,durch Kultur und Tradition als Unterzweig Bosnier,Kroate usw...

Kommentar von Lillinaa ,

Wunderbar. Das hilft mir schon weiter. Vielen Dank

Kommentar von HabsburgUngarn ,

Gerne Doch

Antwort
von mxmxim, 59

Der Unterschied sind die traditionen, einzelne wörter, und die religion , ansonsten sind die länder gleich

Kommentar von Lillinaa ,

Wie Völker also, oder? Heißt wenn meine Eltern kroatische Traditionen leben, ich hingegen serbische, wäre ich damals Serbe gewesen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community